Konzerte in Stuttgart

Anastacia und Tangerine Dream auf Tour

Die einen gelten als Pioniere der elektronischen Musik, die andere ist ein Pop-Star mit Mega-Stimme. Beide geben Stuttgart in diesem Jahr die Ehre: die Sängerin Anastacia kommt im Juni, die Gruppe Tangerine Dream gastiert im Oktober.

Pop-Star Anastacia kommt nach Stuttgart.

© Veranstalter/Michael Russ GmbH

Pop-Star Anastacia kommt nach Stuttgart.

Von Bettina Bernhard

Mit ihrer „I’m outta Lockdown“-Tour kehrt die Amerikanerin Anastacia 2023 zurück nach Europa und gastiert am 7. Juni in der Stuttgarter Liederhalle. Hier präsentiert sie im Beethovensaal live ihre Chart-Breaker, wie beispielsweise die Multi-Platin-CDs „Not that Kind“, „Freak of Nature“ und „Anastacia“ sowie „Heavy Rotation“ und „It’s a Man’s World“. Diese verhalfen der zierlichen Powerfrau mit der großen Stimme zu einer steilen Karriere. Bestseller-Singles wie „I’m outta Love“, „Paid my Dues“, „One Day in your Life“ oder „Left outside alone“, die ebenfalls zum Tourneeprogramm gehören, markieren die zentralen Etappen ihres Aufstiegs. Ihre jüngste CD „Evolution“ markierte die Rückkehr zu ihren Ursprüngen. Hier wechseln sich fesselnde Rocknummern mit einprägsamen Popsongs und bewegenden Balladen ab.

Zum Schluss eine Session

Tangerine Dream sind im Oktober nach neun Jahren wieder auf Deutschlandtour und zu Gast in 13 Städten – nach Stuttgart kommen sie am 25. Oktober. Das aktuelle Album „Raum“ zählt zu den erfolgreichsten Veröffentlichungen der Band und steht im Mittelpunkt der Tournee. Mit dabei sind Tracks wie „Los Santos City Map“ aus „Grand Theft Auto V“ sowie die Klassiker „Phaedra“, „Love on a real Train“ oder „White Eagle“, auch bekannt als „Das Mädchen auf der Treppe“, aus der gleichnamigen „Tatort“-Folge. „Raum“ ist das zweite Studioalbum, das Thorsten Quaeschning, Hoshiko Yamane und Paul Frick seit dem Tod des Gründers Edgar Froese, aufgenommen haben. Die Band ist wieder zum klassischen Sequenzer Sound zurückgekehrt; jeder Live-Auftritt endet mit einer sogenannten „Session“, einer Echtzeit-Komposition die im Anschluss an die klassischen Tracks in einem Konzert zwischen 30 bis 45 Minuten dauern kann. Tickets sind ab sofort unter https://stuttgart-live.de erhältlich.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Januar 2023, 14:46 Uhr
Aktualisiert:
25. Januar 2023, 19:15 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen