Erfolgsserie

HBO erwägt offenbar Ableger von „Game of Thrones“

Kommt ein Ableger der Erfolgsserie „Game of Thrones“? Zumindest laut dem „Hollywood Reporter“ gibt es entsprechende Pläne. Was bekannt ist.

HBO erwägt offenbar Ableger von „Game of Thrones“

Es soll ein Ableger der Erfolgsserie „Game of Thrones“ geben.

Von red/dpa

 Ein Ableger der Erfolgsserie „Game of Thrones“ rund um den Hauptcharakter Jon Snow befindet sich laut dem „Hollywood Reporter“ im frühen Stadium der Entwicklung. Sollte die Idee tatsächlich als Serie in Produktion gehen, wäre dies die erste Auskopplung, die die Geschichte nach dem Ende der „GoT“-Handlung weitererzählt. Wie das US-Branchenblatt am Donnerstag (Ortszeit) berichtete, sollte in dem Fall der britische Schauspieler Kit Harington erneut in die Rolle des tragischen Helden Jon Snow (deutsch: Jon Schnee) schlüpfen. Weder der produzierende US-Sender HBO noch Harington kommentierten den Bericht.

„Game of Thrones“ beruht auf der bislang unvollendeten Buchreihe „Das Lied von Eis und Feuer“ des US-Autors George R.R. Martin. Die vielfach Emmy-ausgezeichnete Serie endete im Mai 2019 nach acht Jahren und acht Staffeln. Seither verzehren sich Fans nach neuem Filmstoff aus Martins fantastischer Welt. In Deutschland war die Serie unter anderem bei Sky und RTLzwei zu sehen gewesen.

Mit dem Spin-off um Jon Snow befinden sich laut „Hollywood Reporter“ sieben Projekte aus dem „Thrones“-Kosmos an irgendeinem Punkt „in der Mache“. Aus welcher der vielen Ideen letztlich ein Film oder Serie hervorgehen wird, steht allerdings in den Sternen. Ende August dieses Jahres bekommen Fans erst einmal Futter: Mit „House of the Dragon“, das als Prequel mehrere Hundert Jahre vor „GoT“ angesiedelt ist, startet der erste Ableger, der es durch die Entwicklungsphase bis zur Ausstrahlung als Serie geschafft hat.