Dornstadt im Alb-Donau-Kreis

1,3 Meter lange Königspython auf Feldweg unterwegs

Passanten entdecken am Samstagmittag auf einem Feldweg in Dornstadt eine 1,3 Meter lange Königspython. Die Feuerwehr rückt an.

Passanten hatten eine Königspython auf einem Feldweg in Dornstadt entdeckt. (Symbolbild)

© dpa/Christophe Gateau

Passanten hatten eine Königspython auf einem Feldweg in Dornstadt entdeckt. (Symbolbild)

Von red/dpa

Eine rund 1,3 Meter lange Königspython hat sich über einen Feldweg in Dornstadt (Alb-Donau-Kreis) geschlängelt.

Nach Polizeiangaben von Sonntag hatten Passanten die große Schlange am Samstagmittag gesehen und den Notruf gewählt. Die Feuerwehr fing die ungiftige Würgeschlange ein und brachte sie in ein Tierheim.

Ob das Tier ausgebüxt oder ausgesetzt wurde, war unklar. Für Menschen bestand laut Polizei keine Gefahr.  

Zum Artikel

Erstellt:
23. Juni 2024, 12:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen