Bad Waldsee

18-Jähriger schläft auf öffentlichem WC ein und wird eingeschlossen

Es ist drei Uhr in der Nacht, als ein 18-Jähriger in einer öffentlichen Toilette in Bad Waldsee aufwacht und feststellen muss, dass er nicht mehr rauskommt.

Die Polizei musste den jungen Mann aus der öffentlichen Toilette holen (Symbolbild).

© IMAGO/Rolf Poss/IMAGO/Rolf Poss

Die Polizei musste den jungen Mann aus der öffentlichen Toilette holen (Symbolbild).

Von red/dpa

Ein 18-Jähriger ist auf einer öffentlichen Toilette eingeschlafen und dann versehentlich darin eingeschlossen worden. Als der Mann am Freitag wieder aufwachte, war es gegen drei Uhr in der Nacht und die Türe der Toilette in Bad Waldsee (Landkreis Ravensburg) bereits abgesperrt, teilte die Polizei mit. Der junge Mann rief die Polizei. Eine Streife organisierte den Angaben nach einen Schlüssel und befreite den 18-Jährigen aus seiner misslichen Lage.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Juni 2022, 14:36 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen