Unfall im Kreis Schwäbisch Hall

18-Jährige stirbt bei Zusammenstoß zweier Autos

Zwei Autos prallen im Kreis Schwäbisch Hall aufeinander. Eine 18-Jährige kommt bei dem Unfall ums Leben.

Wie die Polizei mitteilte, ist bei einem Unfall im Kreis Schwäbisch Hall eine 18-Jährige ums Leben gekommen (Archivbild).

© IMAGO/U. J. Alexander

Wie die Polizei mitteilte, ist bei einem Unfall im Kreis Schwäbisch Hall eine 18-Jährige ums Leben gekommen (Archivbild).

Von red/dpa/lsw

Bei einem Zusammenprall zweier Autos im Kreis Schwäbisch Hall ist eine 18 Jahre alte Mitfahrerin tödlich verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war eine 19 Jahre alte Autofahrerin am Samstag bei Fichtenberg unterwegs, als sie aus bislang unklaren Gründen in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geriet.

Dort stieß der Wagen frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen und geriet dann in Brand. Die Fahrerin zog sich schwere Verletzungen zu. Zwei 20 und 17 Jahre alte Mitfahrerinnen wurden leicht verletzt.

Die Verletzungen der 18-Jährigen, die hinter der Fahrerin saß, waren dagegen tödlich. Der Fahrer des anderen Wagens verletzte sich schwer. Die Verletzten wurden in Kliniken gebracht. Die Straße war in Folge des Unfalls mehrere Stunden gesperrt. Ein Gutachter soll die Unfallursache klären.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Juni 2022, 15:36 Uhr
Aktualisiert:
19. Juni 2022, 16:07 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen