Lauchringen im Kreis Waldshut

19-Jähriger stirbt bei Autounfall

Bei Lauchringen im Kreis Waldshut kommt es zu einem schweren Verkehrsunfall, ein 19-Jähriger kommt ums Leben. Was bekannt ist.

Ein 19-Jähriger kam bei einem Unfall bei Lauchringen ums Leben (Symbolfoto).

© IMAGO/MedienServiceMüller/IMAGO/Medien Service Mueller I Oliver Mueller

Ein 19-Jähriger kam bei einem Unfall bei Lauchringen ums Leben (Symbolfoto).

Von dpa/lsw/lkr

Ein 19 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall nahe Lauchringen im Kreis Waldshut gestorben. Sein Wagen war am Donnerstagabend gegen 21.15 Uhr aus noch ungeklärten Gründen in einer Kurve von der Straße abgekommen und durch einen Zaun gebrochen, teilte die Polizei mit. Auf einem angrenzenden Bauernhof sei das Auto dann zum Stehen gekommen.

Der 19-Jährige starb noch an der Unfallstelle, sein gleichaltriger Beifahrer kam mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus.

Die Fahrbahn der Landesstraße 160 war für etwa zwei Stunden während der Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeuges vollständig gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen und sucht nach Zeugen des Unfalls. Sie werden bei der Verkehrspolizei Waldshut-Tiengen unter 07751/ 89630 entgegengenommen.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Dezember 2022, 08:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen