Bayern

31-Jähriger klaut Krankentransporter samt Patientin

Ein Mann klaut im bayerischen Aschaffenburg einen Krankentransportwagen – samt einer Patientin. Wie geht es der Frau? Und was kommt auf den Mann zu?

Weit kam der Mann mit dem gestohlen Fahrzeug nicht (Symbolbild).

© IMAGO/Maximilian Koch

Weit kam der Mann mit dem gestohlen Fahrzeug nicht (Symbolbild).

Von len/AFP

Ein 31 Jahre alter Mann hat im bayerischen Aschaffenburg einen Krankentransportwagen gestohlen und ist samt einer Patientin davongefahren. Das Fahrzeug stand am Dienstag vor einer Klinik, das teilte die Polizei am Mittwoch in Würzburg mit. Während eine Patientin an das dortige Personal übergeben wurde, blieb eine 22-Jährige, die nach Hause gefahren werden sollte, im Fahrzeug.

Der laut Polizei „offenbar psychisch belastete“ Mann erkannte den unversperrten Krankenwagen und fuhr damit davon, konnte jedoch bereits kurze Zeit später geortet werden. Er wurde in der Nähe einer anderen Klinik festgenommen, wo er die 22-jährige Patientin offensichtlich abgeben wollte.

Der 31-Jährige, der offenbar auch unter dem Einfluss von Medikamenten stand, wurde in ein Krankenhaus eingewiesen. Er muss sich unter anderem wegen Freiheitsberaubung und Diebstahls verantworten. Die Frau wurde den Angaben zufolge anschließend „wohlbehalten“ nach Hause gebracht.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Dezember 2022, 13:40 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen