Unfall im Kreis Biberach

Auto kollidiert mit Pferdekutsche - Mann stirbt

Am Sonntagvormittag stößt ein Auto im Kreis Biberach mit einer Pferdekutsche zusammen – ein Mann, der mit auf dem Kutschbock sitzt, fällt vom Gefährt – mit fatalen Folgen.

Für den Mann kam jede Hilfe zu spät. (Symbolbild)

© dpa/Boris Roessler

Für den Mann kam jede Hilfe zu spät. (Symbolbild)

Von kap/dpa

Ein Auto und eine Pferdekutsche sind am Sonntag in Rot an der Rot im Kreis Biberach zusammengestoßen. Dabei fiel ein Mann vom Kutschbock und verstarb noch an der Unfallstelle.

Die mit zwei Pferden bespannte Kutsche war Polizeiangaben zufolge am Sonntagvormittag auf einer Landstraße unterwegs, als ein Auto sie überholte und mit dem Heck der Kutsche zusammenstieß. Durch den Aufprall kam die Kutsche nach rechts in den Graben ab.

Der 67-Jährige starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die 57 Jahre alte Führerin der Kutsche sowie der 43 Jahre alte Autofahrer kamen mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Warum der Autofahrer mit der Kutsche zusammenstieß war zunächst unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
7. November 2022, 11:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen