Walldürn im Neckar-Odenwald-Kreis

Autofahrer fährt Mädchen an und lässt es verletzt zurück

Ein noch Unbekannter erfasst am Sonntag Walldürn (Neckar-Odenwald-Kreis) mit seinem Auto eine Elfjährige. Nach dem Unfall fährt er einfach weiter.

Das Mädchen erlitt mehrere leichte Verletzungen. (Symbolbild)

© dpa/Nicolas Armer

Das Mädchen erlitt mehrere leichte Verletzungen. (Symbolbild)

Von red/dpa/lsw

Ein Mädchen ist von einem Autofahrer in Walldürn (Neckar-Odenwald-Kreis) angefahren und verletzt zurückgelassen worden. Polizeiangaben von Dienstag zufolge war die Elfjährige am Sonntag mit ihrem Fahrrad unterwegs, als sie von dem Auto erfasst wurde.

Der unbekannte Fahrer habe das von rechts kommende Kind mutmaßlich beim Abbiegen übersehen und sei nach dem Unfall weitergefahren, ohne sich um das Mädchen zu kümmern. Das Mädchen stürzte, erlitt mehrere leichte Verletzungen und wurde von Ersthelfern versorgt.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Juni 2024, 12:19 Uhr
Aktualisiert:
11. Juni 2024, 12:21 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen