Emmendingen

Autofahrer parkt Polizeieinfahrt zu und schläft ein

Ein Betrunkener parkt am Sonntagabend die Zufahrt zum Polizeirevier Emmendingen zu – und schläft ein. Jetzt wird gegen den Mann ermittelt.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise (Symbolbild).

© IMAGO/Fotostand/IMAGO/K. Schmitt

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise (Symbolbild).

Von dpa/lsw

Ein alkoholisierter Autofahrer hat in Emmendingen die Zufahrt zu einem Polizeirevier blockiert. Beamte fanden den Mann am Sonntagabend gegen 20.20 Uhr schlafend in seinem Auto, wie die Polizei mitteilte.

Ein Alkoholtest ergab demnach mehr als 1,7 Promille. Gegen den 35-Jährigen werde nun wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr ermittelt. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0 76 41/58 20 zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
14. November 2022, 08:08 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen