Landkreis Reutlingen

Betrunkener Mann stürzt 120 Meter langen Hang runter

Ein Mann läuft betrunken in der Nacht auf Samstag auf einem Wanderweg in Lichtenstein. Er stürzt und fällt rund 120 Meter den Hang hinunter.

Mehrere Rettungsdienste sind im Einsatz gewesen. (Symbolbild)

© picture alliance/dpa/Marcel Kusch

Mehrere Rettungsdienste sind im Einsatz gewesen. (Symbolbild)

Von red/dpa/lsw

Ein stark betrunkener Mann ist in der Nacht zum Samstag in Lichtenstein (Landkreis Reutlingen) einen 120 Meter langen Hang hinabgestürzt. Laut Polizei war der 32 Jahre alte Mann auf einem Wanderweg unterwegs, als er vom Weg abkam.

Er zog sich leichte Verletzungen zu und konnte noch einen Notruf absetzen. Neben der Bergwacht waren zahlreiche Feuerwehrleute und mehrere Rettungsdienste im Einsatz, um den hilflosen Mann zu retten. Er kam zur Untersuchung ins Krankenhaus.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Juli 2022, 14:16 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen