Deutschland

Bilder des Tages

Nickerchen statt Bewachung: Ein bewaffneter Polizist in Mombasa ist eingenickt, während die Wahlurnen mit den Stimmen ausgezählt werden. Die Kenianer warten auf die Ergebnisse der Präsidentschaftswahl.

© Gideon Maundu/AP/dpa

Nickerchen statt Bewachung: Ein bewaffneter Polizist in Mombasa ist eingenickt, während die Wahlurnen mit den Stimmen ausgezählt werden. Die Kenianer warten auf die Ergebnisse der Präsidentschaftswahl.

Von dpa

Die größte Fuß-Skulptur der Welt steht im Altonaer Volkspark in Hamburg. Und sie zeigt nicht irgendeinen Fuß, sondern den von Uwe Seeler. Dementsprechend geschmückt wurde sie am Tag der Trauerfeier für die Fußball-Legende.

© Daniel Bockwoldt/dpa

Die größte Fuß-Skulptur der Welt steht im Altonaer Volkspark in Hamburg. Und sie zeigt nicht irgendeinen Fuß, sondern den von Uwe Seeler. Dementsprechend geschmückt wurde sie am Tag der Trauerfeier für die Fußball-Legende.

Hoch hinaus auf dem Olympiaberg: BMX-Fahrer trainieren vor dem Start der European Championships 2022 in München. Die European Championships Munich 2022 finden vom 11. bis 21.08.2022 statt.

© Sven Hoppe/dpa

Hoch hinaus auf dem Olympiaberg: BMX-Fahrer trainieren vor dem Start der European Championships 2022 in München. Die European Championships Munich 2022 finden vom 11. bis 21.08.2022 statt.

Eine SpaceX-Falcon-9-Rakete hebt vom Kennedy Space Center ab. Die Rakete hat 52 Starlink-Satelliten an Bord. Im Vordergrund ist die Trägerrakete der SpaceX-KPLO-Mission von vergangener Woche zu sehen, die mit dem Drohnenschiff nach Port Canaveral zurückkehrte und jetzt an dem riesigen mobilen Hafenkran hängt.

© Malcolm Denemark/Florida Today/AP/dpa

Eine SpaceX-Falcon-9-Rakete hebt vom Kennedy Space Center ab. Die Rakete hat 52 Starlink-Satelliten an Bord. Im Vordergrund ist die Trägerrakete der SpaceX-KPLO-Mission von vergangener Woche zu sehen, die mit dem Drohnenschiff nach Port Canaveral zurückkehrte und jetzt an dem riesigen mobilen Hafenkran hängt.

Nur einmal den Stellvertreter Gottes auf Erden berühren können. Dieses Ziel scheinen auch die Gläubigen, die Papst Franziskus während der wöchentlichen Generalaudienz im Vatikan empfangen, zu verfolgen.

© Andrew Medichini/AP/dpa

Nur einmal den Stellvertreter Gottes auf Erden berühren können. Dieses Ziel scheinen auch die Gläubigen, die Papst Franziskus während der wöchentlichen Generalaudienz im Vatikan empfangen, zu verfolgen.

Ein Fischskelett liegt auf der rissigen Erde eines trockenen Seebetts in der Nähe des Dorfes Conoplja, 150 Kilometer nordwestlich der serbischen Hauptstadt Belgrad.

© Darko Vojinovic/AP/dpa

Ein Fischskelett liegt auf der rissigen Erde eines trockenen Seebetts in der Nähe des Dorfes Conoplja, 150 Kilometer nordwestlich der serbischen Hauptstadt Belgrad.

Eine von der Rosskastanienminiermotte befallene Kastanie in Hannover trägt verfärbte und porös wirkende Blätter.

© Julian Stratenschulte/dpa

Eine von der Rosskastanienminiermotte befallene Kastanie in Hannover trägt verfärbte und porös wirkende Blätter.

Erstklässler der Anne-Frank-Grundschule in Ratingen: In Nordrhein-Westfalen sind die Sommerferien zu Ende und zahlreiche Schüler lernen dort nun den sogenannten Ernst des Lebens kennen.

© Rolf Vennenbernd/dpa

Erstklässler der Anne-Frank-Grundschule in Ratingen: In Nordrhein-Westfalen sind die Sommerferien zu Ende und zahlreiche Schüler lernen dort nun den sogenannten Ernst des Lebens kennen.

Nach mehr als 40 Jahren gibt es wieder Nachwuchs bei den seltenen Schabrackentapiren in der Stuttgarter Wilhelma. Dabei zeigt sich dieses wenige Tage alte Jungtier alles andere als wasserscheu.

© Bernd Weißbrod/dpa

Nach mehr als 40 Jahren gibt es wieder Nachwuchs bei den seltenen Schabrackentapiren in der Stuttgarter Wilhelma. Dabei zeigt sich dieses wenige Tage alte Jungtier alles andere als wasserscheu.

Das Wasser des Neptunbrunnens in Berlin-Mitte ist grün. Aktivistinnen und Aktivisten von Extinction Rebellion haben das Wasser des Brunnens hier und anderer öffentlicher Fontänen in weiteren Städten eingefärbt, um gegen die von der Bundesregierung geplanten Flüssiggas-Terminals zu protestieren.

© Fabian Sommer/dpa

Das Wasser des Neptunbrunnens in Berlin-Mitte ist grün. Aktivistinnen und Aktivisten von Extinction Rebellion haben das Wasser des Brunnens hier und anderer öffentlicher Fontänen in weiteren Städten eingefärbt, um gegen die von der Bundesregierung geplanten Flüssiggas-Terminals zu protestieren.

In dämmerndem Licht geht in Jakarta ein Mann mit seiner Katze spazieren.

© Achmad Ibrahim/AP/dpa

In dämmerndem Licht geht in Jakarta ein Mann mit seiner Katze spazieren.

Feuerwehrleute ruhen sich am Ort des Brandes in einem Treibstofflager in der Nähe des Hafens von Matanzas auf Kuba aus.

© Yamil Lage/POOL AFP/AP/dpa

Feuerwehrleute ruhen sich am Ort des Brandes in einem Treibstofflager in der Nähe des Hafens von Matanzas auf Kuba aus.

Rot steht der Mond über einem Fabrikschornstein nördlich von St. Petersburg.

© Dmitri Lovetsky/AP/dpa

Rot steht der Mond über einem Fabrikschornstein nördlich von St. Petersburg.

Mit einem umjubelten Konzert auf der Parkbühne Wuhlheide hat sich die Band Seeed in ihrer Heimatstadt Berlin zurückgemeldet.

© Gerald Matzka/dpa

Mit einem umjubelten Konzert auf der Parkbühne Wuhlheide hat sich die Band Seeed in ihrer Heimatstadt Berlin zurückgemeldet.

Widerstand gegen die russische Invasion: Ein Flugabwehrschütze der Nationalgarde der Ukraine während eines Einsatzes.

© Ukrinform/dpa

Widerstand gegen die russische Invasion: Ein Flugabwehrschütze der Nationalgarde der Ukraine während eines Einsatzes.

Zum Artikel

Erstellt:
10. August 2022, 00:44 Uhr
Aktualisiert:
10. August 2022, 21:41 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen