Deutschland

Bilder des Tages

Israelische Sicherheitskräfte halten einen ultraorthodoxen Juden während einer Demonstration in Jerusalem gegen die Wehrpflicht fest.

© Ilia Yefimovich/dpa

Israelische Sicherheitskräfte halten einen ultraorthodoxen Juden während einer Demonstration in Jerusalem gegen die Wehrpflicht fest.

Von dpa

Die Fassade des Herzoglichen Museums in Gotha wird während einer Beleuchtungsprobe für die "Illumination im Park" zum 100-jährigen Bestehen des Landkreises mit einer Projektion angestrahlt. Zwiscen Freitag und Sonntag wird der Schlosspark an insgesamt acht Stationen in farbiges Licht getaucht.

© Martin Schutt/dpa

Die Fassade des Herzoglichen Museums in Gotha wird während einer Beleuchtungsprobe für die "Illumination im Park" zum 100-jährigen Bestehen des Landkreises mit einer Projektion angestrahlt. Zwiscen Freitag und Sonntag wird der Schlosspark an insgesamt acht Stationen in farbiges Licht getaucht.

Herbstzene: Ein Paar paddelt bei Nebel über die Weser bei Brevörde (Niedersachsen).

© Julian Stratenschulte/dpa

Herbstzene: Ein Paar paddelt bei Nebel über die Weser bei Brevörde (Niedersachsen).

Trauben der Weißweinsorte Traminer hängen an einem Rebstock während der Weinlese in Radebeul, Sachsen.

© Sebastian Kahnert/dpa

Trauben der Weißweinsorte Traminer hängen an einem Rebstock während der Weinlese in Radebeul, Sachsen.

Heftige Regenfälle und starke Winde infolge des Tropensturms Noru sind über Teile des Nordostens Thailands gefegt. Bäume wurden umgerissen, in mehreren Gebieten kam es zu Überschwemmungen.

© Nava Sangthong/AP/dpa

Heftige Regenfälle und starke Winde infolge des Tropensturms Noru sind über Teile des Nordostens Thailands gefegt. Bäume wurden umgerissen, in mehreren Gebieten kam es zu Überschwemmungen.

Während innerhalb Europas langsam der Herbst Einzug hält und die Zahl der Waldbrände drastisch gesunken ist, geht die Gefahr in Israel weiter. Ein Löschflugzeug bekämpft ein Feuer in der Nähe des Manara-Felsens im Norden des Landes.

© Xinhua/dpa

Während innerhalb Europas langsam der Herbst Einzug hält und die Zahl der Waldbrände drastisch gesunken ist, geht die Gefahr in Israel weiter. Ein Löschflugzeug bekämpft ein Feuer in der Nähe des Manara-Felsens im Norden des Landes.

Herbst muss nicht immer nur verregnet, kalt und trist sein. Das beweist dieser Schnappschuss aus Llanwrst in Wales. Die Idylle mit dem kleinen Fluss, der steinernen Brücke und den bunt gefärbten Bäumen wirkt fast wie aus einem Bilderbuch.

© Peter Byrne/PA Wire/dpa

Herbst muss nicht immer nur verregnet, kalt und trist sein. Das beweist dieser Schnappschuss aus Llanwrst in Wales. Die Idylle mit dem kleinen Fluss, der steinernen Brücke und den bunt gefärbten Bäumen wirkt fast wie aus einem Bilderbuch.

Nachdem Hurrikan "Ian" das Stromnetz lahmgelegt und einige der wichtigsten Tabakfarmen des Landes verwüstet hat, blieb Kuba am frühen Mittwoch im Dunkeln. Auch im Nachgang bringt der Sturm in Havanna noch immer meterhohe Wellen an die Promenaden.

© Ramon Espinosa/AP/dpa

Nachdem Hurrikan "Ian" das Stromnetz lahmgelegt und einige der wichtigsten Tabakfarmen des Landes verwüstet hat, blieb Kuba am frühen Mittwoch im Dunkeln. Auch im Nachgang bringt der Sturm in Havanna noch immer meterhohe Wellen an die Promenaden.

Das Schicksal der jungen Mahsa Amini und die damit verbundenen Ausschreitungen im Iran bestürzen Menschen auf der ganzen Welt. In Berlin wird für Demokratie und Freiheit in dem islamischen Land demonstriert.

© Kay Nietfeld/dpa

Das Schicksal der jungen Mahsa Amini und die damit verbundenen Ausschreitungen im Iran bestürzen Menschen auf der ganzen Welt. In Berlin wird für Demokratie und Freiheit in dem islamischen Land demonstriert.

Frauen demonstrieren in El Salvador für das Recht auf sichere Abtreibung.

© Camilo Freedman/dpa

Frauen demonstrieren in El Salvador für das Recht auf sichere Abtreibung.

Eine Frau aus Delray Beach flieht mit ihrem Sohn vor dem Hurrikan "Ian", bevor dieser in Florida auf Land getroffen ist.

© Carline Jean/South Florida Sun-Sentinel/AP/dpa

Eine Frau aus Delray Beach flieht mit ihrem Sohn vor dem Hurrikan "Ian", bevor dieser in Florida auf Land getroffen ist.

US-Bundesstaat Florida wurde schwer verwüstet. Diese Luftaufnahme zeigt beschädigte Häuser und Trümmer nach Hurrikan "Ian".

© Wilfredo Lee/AP/dpa

US-Bundesstaat Florida wurde schwer verwüstet. Diese Luftaufnahme zeigt beschädigte Häuser und Trümmer nach Hurrikan "Ian".

Spieglein, Spieglein in der Hand... Ein Bonobo im Frankfurter Zoo schaut in einen Spiegel. Können Menschenaffen sich beim Blick in einen Spiegel erkennen? Das untersucht ein Wissenschaftlerteam des Max-Planck-Instituts für evolutionäre Anthropologie Leipzig.

© Zoo Frankfurt/dpa

Spieglein, Spieglein in der Hand... Ein Bonobo im Frankfurter Zoo schaut in einen Spiegel. Können Menschenaffen sich beim Blick in einen Spiegel erkennen? Das untersucht ein Wissenschaftlerteam des Max-Planck-Instituts für evolutionäre Anthropologie Leipzig.

Eine Kuhherde in Niedersachsen ist seit Kurzem um ein ungewöhnliches Mitglied reicher: Wildschwein-Frischling Frida hat sich den Kühen angeschlossen. Eine von ihnen kümmert sich besonders fürsorglich um das Jungtier.

© Julian Stratenschulte/dpa

Eine Kuhherde in Niedersachsen ist seit Kurzem um ein ungewöhnliches Mitglied reicher: Wildschwein-Frischling Frida hat sich den Kühen angeschlossen. Eine von ihnen kümmert sich besonders fürsorglich um das Jungtier.

Die lang anhaltende Hitze hat in Salt Lake City im US-Bundesstaat Utah Spuren hinterlassen. Was man hier sieht, sollte eigentlich unter Wasser liegen.

© Rick Bowmer/AP/dpa

Die lang anhaltende Hitze hat in Salt Lake City im US-Bundesstaat Utah Spuren hinterlassen. Was man hier sieht, sollte eigentlich unter Wasser liegen.

Ein Jongleur steht auf dem 415. Kramermarkt in Oldenburg, der am 30. September öffnet und bis zum 09. Oktober stattfindet.

© Sina Schuldt/dpa

Ein Jongleur steht auf dem 415. Kramermarkt in Oldenburg, der am 30. September öffnet und bis zum 09. Oktober stattfindet.

Die lang anhaltende Hitze hat in Salt Lake City tiefe Spuren hinterlassen. Was man hier sieht, sollte eigentlich unter Wasser liegen.

© Rick Bowmer/AP/dpa

Die lang anhaltende Hitze hat in Salt Lake City tiefe Spuren hinterlassen. Was man hier sieht, sollte eigentlich unter Wasser liegen.

Zum Artikel

Erstellt:
29. September 2022, 01:08 Uhr
Aktualisiert:
30. September 2022, 00:28 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen