Deutschland

Bilder des Tages

Die Nacht in Berlin wird eingeläutet: Der Mond geht hinter der Quadriga auf dem Brandenburger Tor auf.

© Paul Zinken/dpa

Die Nacht in Berlin wird eingeläutet: Der Mond geht hinter der Quadriga auf dem Brandenburger Tor auf.

Von dpa

Ende Oktober kam es zu einem Unfall mit einem Lkw, an dessen Folgen eine Radfahrerin starb. Bei der heutigen Mahnwache in Berlin erinnern die Trümmer eines Fahrrades und ein sogenanntes Geisterrad an den Vorfall.

© Paul Zinken/dpa

Ende Oktober kam es zu einem Unfall mit einem Lkw, an dessen Folgen eine Radfahrerin starb. Bei der heutigen Mahnwache in Berlin erinnern die Trümmer eines Fahrrades und ein sogenanntes Geisterrad an den Vorfall.

Spaß beim Sport scheinen diese Läufer zu haben. Sie nehmen am New York City Marathon teil und überqueren die Verrazzano-Narrows Bridge.

© Seth Wenig/AP/dpa

Spaß beim Sport scheinen diese Läufer zu haben. Sie nehmen am New York City Marathon teil und überqueren die Verrazzano-Narrows Bridge.

Die Entscheidungen der Männer bei der Weltmeisterschaft im Turnen am Barren sind gefallen. Lukas Dauser aus Deutschland freut sich nach seiner Übung in Liverpool berechtigterweise: Er gewinnt Silber.

© Marijan Murat/dpa

Die Entscheidungen der Männer bei der Weltmeisterschaft im Turnen am Barren sind gefallen. Lukas Dauser aus Deutschland freut sich nach seiner Übung in Liverpool berechtigterweise: Er gewinnt Silber.

In schwindeliger Höhe montiert dieser Industriekletterer in Hamburg ein Stahlgerüst. Später soll das einen Weihnachtsbaum darstellen, der als ein Ende einer Seilkonstruktion dienen wird, auf der dann der Weihnachtsmann mit seinem Schlitten fährt.

© Markus Scholz/dpa

In schwindeliger Höhe montiert dieser Industriekletterer in Hamburg ein Stahlgerüst. Später soll das einen Weihnachtsbaum darstellen, der als ein Ende einer Seilkonstruktion dienen wird, auf der dann der Weihnachtsmann mit seinem Schlitten fährt.

Jedes Jahr Ende Oktober, November und Dezember sind Kegelrobben mit ihren Jungtieren in der Nähe der Sanddünen im Donna Nook National Nature Reserve zu sehen. Das Naturschauspiel zieht Besucher aus dem ganzen Vereinigten Königreich an.

© Danny Lawson/PA Wire/dpa

Jedes Jahr Ende Oktober, November und Dezember sind Kegelrobben mit ihren Jungtieren in der Nähe der Sanddünen im Donna Nook National Nature Reserve zu sehen. Das Naturschauspiel zieht Besucher aus dem ganzen Vereinigten Königreich an.

Im Norden Syriens sind mehrere Menschen bei Bombardierungen - teils mit international geächteter Streumunition - getötet worden. Auch Kinder wurden verletzt. Medizinisches Personal sorgt sich, wie hier zu sehen.

© Anas Alkharboutli/dpa

Im Norden Syriens sind mehrere Menschen bei Bombardierungen - teils mit international geächteter Streumunition - getötet worden. Auch Kinder wurden verletzt. Medizinisches Personal sorgt sich, wie hier zu sehen.

Personen in einem Boot suchen Schutz unter Regenschirmen, während eines heftigen Regenschauers auf dem Fluss Cam in Cambridge, Großbritannien.

© Joe Giddens/PA Wire/dpa

Personen in einem Boot suchen Schutz unter Regenschirmen, während eines heftigen Regenschauers auf dem Fluss Cam in Cambridge, Großbritannien.

Eine Frau hebt in Peking ihre Maske, um einen Abstrich für einen COVID-Test zu machen.

© Ng Han Guan/AP/dpa

Eine Frau hebt in Peking ihre Maske, um einen Abstrich für einen COVID-Test zu machen.

Der Turm der am Forggensee im bayrischen Schwangau gelegenen Kirche Sankt Maria und Florian ragt aus dem Morgennebel.

© Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Der Turm der am Forggensee im bayrischen Schwangau gelegenen Kirche Sankt Maria und Florian ragt aus dem Morgennebel.

Ein von Klimaaktivisten befestigtes, rund 70 Quadratmeter großes Banner mit der Aufschrift "No more fairytales - Climate justice now", hängt an der Marienbrücke vor dem Schloss Neuschwanstein.

© Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Ein von Klimaaktivisten befestigtes, rund 70 Quadratmeter großes Banner mit der Aufschrift "No more fairytales - Climate justice now", hängt an der Marienbrücke vor dem Schloss Neuschwanstein.

An der Uferpromenade Corniche vor der Skyline von Doha. Die Fußballweltmeisterschaft in Katar findet vom 20. November bis 18. Dezember 2022 statt.

© Kamran Jebreili/AP/dpa

An der Uferpromenade Corniche vor der Skyline von Doha. Die Fußballweltmeisterschaft in Katar findet vom 20. November bis 18. Dezember 2022 statt.

Überschwemmungen in New South Wales: Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr fährt durch das Hochwasser einer Straße im australischen Forbes und bringt Feuerwehrleute zum Einsatzort.

© Lucy Cambourn/AAP/dpa

Überschwemmungen in New South Wales: Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr fährt durch das Hochwasser einer Straße im australischen Forbes und bringt Feuerwehrleute zum Einsatzort.

Menschen besuchen am Schlossplatz den "Wintertraum" Stuttgart mit Gastronomieständen und einer Rollschuhbahn. Glühwein, Mandeln, Magenbrot - in Stuttgart steigt die Vorfreude auf Weihnachten.

© Christoph Schmidt/dpa

Menschen besuchen am Schlossplatz den "Wintertraum" Stuttgart mit Gastronomieständen und einer Rollschuhbahn. Glühwein, Mandeln, Magenbrot - in Stuttgart steigt die Vorfreude auf Weihnachten.

Pennsylvania ist ein sogenannter "Swing State", also ein US-Bundesstaat, wo der Ausgang der Kongresswahlen unsicher ist. Grund für  US-Präsident Joe Biden und seinen Vorgänger Barack Obama, ihre demokratischen Parteikollegen dort zu unterstützen.

© Patrick Semansky/AP/dpa

Pennsylvania ist ein sogenannter "Swing State", also ein US-Bundesstaat, wo der Ausgang der Kongresswahlen unsicher ist. Grund für US-Präsident Joe Biden und seinen Vorgänger Barack Obama, ihre demokratischen Parteikollegen dort zu unterstützen.

Der FC Barcelona übernimmt zumindest vorübergehend wieder die Tabellenführung in der spanischen Fußball-Meisterschaft. Im Mittelpunkt der Partie gegen UD Almeria stand jedoch Vereinsikone Gerard Piqué - der Ausnahmeverteidiger absolvierte sein letztes Karrierespiel.

© Joan Monfort/AP/dpa

Der FC Barcelona übernimmt zumindest vorübergehend wieder die Tabellenführung in der spanischen Fußball-Meisterschaft. Im Mittelpunkt der Partie gegen UD Almeria stand jedoch Vereinsikone Gerard Piqué - der Ausnahmeverteidiger absolvierte sein letztes Karrierespiel.

Kiew liegt im Dunkeln. Die Behörden der ukrainischen Hauptstadt haben eine vorübergehende Stromsperre angeordnet. Russland hat zuletzt immer wieder die Energieversorgung der Ukraine angegriffen und wichtige Infrastruktur zerstört.

© Andrew Kravchenko/AP/dpa

Kiew liegt im Dunkeln. Die Behörden der ukrainischen Hauptstadt haben eine vorübergehende Stromsperre angeordnet. Russland hat zuletzt immer wieder die Energieversorgung der Ukraine angegriffen und wichtige Infrastruktur zerstört.

Zum Artikel

Erstellt:
6. November 2022, 00:42 Uhr
Aktualisiert:
6. November 2022, 22:18 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen