9-Euro-Ticket

Deutsche Bahn verkaufte bislang 2,7 Millionen Fahrscheine

Allein die Deutsche Bahn hat bislang 2,7 Millionen 9-Euro-Tickets verkauft. Fahrgäste können im Juni, Juli und August jeweils einen Monat lang bundesweit den Nahverkehr nutzen.

Die Deutsche Bahn hat schon vor Juni  zahlreiche 9-Euro-Tickets verkauft.

© dpa/Melissa Erichsen

Die Deutsche Bahn hat schon vor Juni zahlreiche 9-Euro-Tickets verkauft.

Von red/dpa

Von 9-Euro-Tickets für den Nahverkehr hat allein die Deutsche Bahn bislang 2,7 Millionen Stück verkauft. Das sagte Vorstandschef Richard Lutz am Montag.

„Das zeigt jedenfalls, dass das 9-Euro-Ticket kein Ladenhüter ist, sondern ein wirklicher Renner.“ Mit dem Fahrschein können Fahrgäste im Juni, Juli und August jeweils einen Monat lang bundesweit den Nahverkehr nutzen.

Mit der Aktion sollen Pendler angesichts hoher Energiepreise entlastet werden und neue Kunden für Busse und Bahnen gewonnen werden. Die Aktionsfahrscheine sind bei allen Nahverkehrsunternehmen erhältlich.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Mai 2022, 13:28 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen