Halbzeit der Legislaturperiode

Die sechs größten Parteien im Check

Wie stehen die sechs größten Parteien Deutschlands zur Hälfte der Wahlperiode da? In unserem Parteiencheck nehmen wir die SPD, Grünen, FDP, CDU, AfD und Linke unter die Lupe.

In unserem Parteiencheck nehmen wir die sechs größten Parteien Deutschlands   unter die Lupe. (Archivbild)

© dpa/Michael Kappeler

In unserem Parteiencheck nehmen wir die sechs größten Parteien Deutschlands unter die Lupe. (Archivbild)

Von red

Mit der parlamentarischen Sommerpause gehen die Parteien in die Halbzeit der Legislaturperiode. In unserem Parteiencheck untersuchen wir die sechs größten Parteien Deutschlands in vier Kategorien. Wie ist die aktuelle Lage bei SPD, Grünen, FDP, CDU, AfD und Linke? Mit welchen Problemen hat die Partei jeweils zu kämpfen? Welche Strategie verfolgt sie? Und wer sind die Auf- und Absteiger? Antworten darauf gibt es in unserem Parteiencheck.

SPD

Mit Olaf Scholz als Nachfolger von Angela Merkel stellt die SPD nach 16 Jahren wieder den Kanzler. Nach außen entwickelt die SPD nur begrenzt ein erkennbares Profil, da sie in der Ampel-Koalition die Konflikte zwischen Grünen und FDP ausgleichen muss. Die Umfragewerte sind schlecht. Hier geht es zum Parteiencheck der SPD.

Grüne

Noch stehen die Grünen geschlossen zusammen, doch sie sind unbeliebt wie lange nicht mehr. Das Tief begann mit einem Patzer von Wirtschaftsminister Robert Habeck, welcher sich im Herbst mit seinem Vorstoß zur Gasumlage Sympathien verspielte. Mit ihren Regierungspartnern SPD und FDP haben sie es nicht leicht, klagen sie selbst. Zum Verhängnis wurden den Grünen aber auch handwerkliche Fehler. Hier geht es zum Parteiencheck der Grünen.

FDP

In der Ampelkoalition verhindert die FDP vieles, das SPD und Grüne gern tun würden. In dieser Dreierkoalition passt das Programm der FDP am schlechtesten zu den beiden anderen. Seit ihrer Beteiligung an der Koalition im Bund hat die FDP reihenweise Landtagswahlen verloren. Hier geht es zum Parteiencheck der FDP.

CDU

Nach der verstolperten Bundestagswahl 2021 ruhten bei der CDU alle Hoffnungen auf Friedrich Merz. Doch Merz macht Fehler, kürzlich brachte er mit einer Äußerung zur Zusammenarbeit mit der AfD auf kommunaler Ebene große Teile der CDU gegen sich auf. Von der großen Unzufriedenheit in der Bevölkerung über die Ampel hatten sich die Christdemokraten einen größeren Zuspruch erhofft. Hier geht es zum Parteiencheck der CDU.

AfD

Die AfD hat ein gutes Jahr hinter sich, dafür muss die Partei kaum etwas machen. Teilweise liegt sie in Umfragen bei über 20 Prozent. Zwei große Probleme hat die AfD trotzdem. Seit 2021 betrachtet der Verfassungsschutz die Partie als Verdachtsfall, demnächst könnte er sie möglicherweise als gesichert rechtsextrem einstufen. Zudem fehlt das Personal. Hier geht es zum Parteiencheck der AfD.

Linke

Mit 4,9 Prozent ist die Linkspartei nur nicht ganz aus dem Bundestag gefallen, weil sie drei Direktmandate errungen hat. In den Umfragen liegt die Partei mal knapp unter, mal knapp über der Fünf-Prozent-Marke. Die Auswirkungen nach dem offenen Bruch mit Sahra Wagenknecht sind für die Linke noch offen. Hier geht es zum Parteiencheck der Linken.

Zum Artikel

Erstellt:
18. August 2023, 14:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen