Unfälle

Falke überlebt Unfall mit Auto - hinter dem Kühlergrill

Glück im Unglück: Bei einem Verkehrsunfall mit einem Auto landet ein Falke hinter «schwedischen Gardinen» - hinter dem Kühlergrill des Fahrzeugs. Zahlreiche Helfer befreiten das Tier.

Eine junger Falke sitzt nach einem Zusammenprall mit einem Auto eingesperrt hinter dem Kühlergrill des Wagens.

© Polizeiinspektion Weiden/dpa

Eine junger Falke sitzt nach einem Zusammenprall mit einem Auto eingesperrt hinter dem Kühlergrill des Wagens.

Von dpa

Weiden in der Oberpfalz - Ein Falke hat einen Zusammenstoß mit einem Auto überlebt, war aber dann hinter dem Kühlergrill des Wagens eingesperrt. Der Vogel habe hinter "schwedischen Gardinen" gesessen "und von dort aus alle Beteiligten verdutzt" angeguckt, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Bei den Beteiligten handelte es sich um mehrere Polizisten und Werkstattmitarbeiter der Polizeiinspektion Weiden in der Oberpfalz, die die Fahrerin um Hilfe gebeten hatte. Das Fachpersonal baute am Donnerstag den Kühlergrill ab und konnte so den jungen Falken retten. "Dem Vogel schien es relativ gut zu gehen", teilte ein Sprecher mit. Das Tier kam in eine Auffangstation.

Eine junger Falke sitzt nach einem Zusammenprall mit einem Auto in einem Karton.

© Polizeiinspektion Weiden/dpa

Eine junger Falke sitzt nach einem Zusammenprall mit einem Auto in einem Karton.

Zum Artikel

Erstellt:
12. August 2022, 12:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen