Landkreis Heilbronn

Fast zwei Stunden war der Strom weg

Am Nachmittag fiel in mehreren Gemeinden im Landkreis Heilbronn der Strom aus. Der Versorger Netze BW konnte nach gut zwei Stunden alle Störungen beheben. Mitarbeiter suchen nach den Ursachen.

Zahlreiche Nutzer meldeten Störungen in der Stromversorgung. (Symbolbild)

© IMAGO/Christian Ohde/IMAGO/Christian Ohde

Zahlreiche Nutzer meldeten Störungen in der Stromversorgung. (Symbolbild)

Von Susan Jörges

Im Raum Brackenheim im Landkreis Heilbronn ist es zwischen 15 und 16.45 Uhr zu Störungen im Stromnetz gekommen. Besonders betroffen waren laut des Stromversorgungsunternehmens Netze BW die Gemeinden Cleebronn, Brackenheim und Frauenzimmern. Gegen 16.45 Uhr sei das komplette Gebiet wieder versorgt gewesen, das teilte eine Sprecherin mit. Die Ursache für die Störung ist derzeit noch unklar. Auch auf der Landkarte der Website Störungsauskunft.de, auf der Nutzer Stromausfälle melden können, war der Stromausfall südwestlich von Heilbronn zu sehen.

Netze BW habe umgehend mit Maßnahmen zur Behebung der Störung begonnen. Durch Umschaltungen im Hochspannungsnetz konnten die Umspannwerke Schwaigern und Güglingen zuerst wieder komplett versorgt werden. Anschließend wurden die Netzbereiche, die über das Umspannwerk Meimsheim versorgt werden, schrittweise zugeschaltet.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Dezember 2022, 18:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen