Jill Biden

First Lady zeigt Weihnachtsdeko Weißen Haus

Weihnachtsstimmung im Weißen Haus: Die First Lady der USA, Jill Biden, hat die diesjährige Weihnachtsdekoration in der Regierungszentrale in Washington vorgestellt.

Jill Biden stellt die Weihnachtsdekoration im Weißen Haus vor.

© AFP/JIM WATSON

Jill Biden stellt die Weihnachtsdekoration im Weißen Haus vor.

Von jo/dpa

„Was wir gemeinsam haben, ist so viel größer als die Dinge, die uns voneinander trennen“, sagte Jill Biden am Montag bei der Präsentation des Weihnachtsschmucks.

Die Dekoration steht in diesem Jahr unter dem Motto „We the People“ (auf Deutsch: „Wir, das Volk“) - Worte aus der amerikanischen Verfassung. Dieser Begriff der Einheit beschreibe die „Seele der Nation“, sagte die First Lady.

Nach Angaben ihres Büros sind 77 Weihnachtsbäume aufgestellt und mehr als 83 000 Weihnachtslichter angebracht worden. Wie üblich zieren große Kränze die Fenster an der Front der Regierungszentrale. Aus Teig und Zuckerguss wurde außerdem wie jedes Jahr eine Lebkuchen-Version des Weißen Hauses gebaut. Mehr als 150 Freiwillige aus dem ganzen Land hätten eine ganze Woche lang dabei geholfen, das Innere und Äußere der Regierungszentrale zu dekorieren, hieß es.

Die Dekoration steht in diesem Jahr unter dem Motto „We the People“ (auf Deutsch: „Wir, das Volk“) - Worte aus der amerikanischen Verfassung.

© dpa/Andrew Harnik

Die Dekoration steht in diesem Jahr unter dem Motto „We the People“ (auf Deutsch: „Wir, das Volk“) - Worte aus der amerikanischen Verfassung.

Nach Angaben ihres Büros sind 77 Weihnachtsbäume aufgestellt und mehr als 83 000 Weihnachtslichter angebracht worden.

© AFP/JIM WATSON

Nach Angaben ihres Büros sind 77 Weihnachtsbäume aufgestellt und mehr als 83 000 Weihnachtslichter angebracht worden.

Zum Artikel

Erstellt:
28. November 2022, 21:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen