Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Flugreise nach Malta

Archipel der Vielfalt

Flugreise nach Malta

© Jutta M. Jenning/mjpics.de

Reisetermin: 12. bis 19. Oktober 2020

1.Tag: Anreise nach Malta

Bustransfer von Backnang zum Flughafen Stuttgart, Linienflug mit Eurowings nach Malta. Begrüßung durch die örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung. Bustransfer ins Hotel. Zeit und Gelegenheit sich mit dem Hotel und den zahlreichen Einrichtungen vertraut zu machen oder die Umgebung zu erkunden.

2. Tag: Tagestour Valetta

Kreuzfahrt durch den größten Naturhafen Europas endend in Valletta. Mittagessen in einem traditionellen Lokal. Besichtigungstour von einer der schönsten Hauptstädte Europas mit Upper Baracca Gardens, St. John’s Co-Kathedrale und einer Multivisionsshow, die die Geschichte Maltas wiederaufleben lässt.

3.Tag: Tagestour Mosta, Mdina und Rabat

Besichtigung des majestätischen Doms von Mosta, der von der viertgrößten Kuppel der Welt gekrönt ist. Auf der Weiterfahrt nach Mdina erfolgt ein Besuch der der gleichnamigen Glasmanufaktur Mdina. Bei einem Rundgang durch die mittelalterlichen Gassen entdecken die Gäste deren einzigartigen Charme. und können von der Bastion einen herrlichen Ausblick über die Insel genießen. Freizeit zu einem Mittagessen in Eigenregie oder zu weiteren Entdeckungen. Vor der Besichtigung der Katakomben von Rabat ist Zeit zur freien Verfügung. Den Abschluss der Tagestour bildet ein Blick von den Klippen von Dingli.

4.Tag: Halbtagesausflug Land und Leute

Besuch des Weinguts Meridiana, dem Ableger des berühmten Florenzer Weingutes Antinori. Natürlich steht auch eine Verkostung von drei unterschiedlichen Weinen auf dem Programm, zu denen einheimischer Käse und traditionelle Galletti (Kekse) gereicht werden. Später wird ein Stopp in einem typischen Dorf eingelegt. Im Verlauf eines kleinen Rundgangs steht eine Verkostung der landestypischen Pastizzi auf dem Programm. Der Nachmittag steht für eigene Aktivitäten und Erkundungen zur freien Verfügung.

5. Tag: Tagestour auf die Nachbarinsel Gozo

Fahrt mit Bus und Fähre zur grünen Nachbarinsel Gozo. Bei der Tour über die Insel Verlauf wird der Gigantiija Tempel besichtigt. Vom Aussichtspunkt der Calypso Höhle genießen die Teilnehmer einen herrlichen Ausblick. Das Mittagessen mit regionalen Spezialitäten findet auf einem Farmrestaurant statt. Am Nachmittag geführter Rundgang durch die Hauptstadt Victoria. Anschließend besteht die Möglichkeit, in Eigenregie die Zitadelle zu besuchen.

6.Tag: Tagesausflug in den Süden der Insel

Fotostopp an der berühmten Blauen Grotte, wo bei schönem Wetter die Möglichkeit zu einer kurzen Bootstour besteht (fakultativ). Anschließend Besuch des Hagar Qim Tempels, der zwischen 3600 und 2500 v.Chr. erbaut wurde. Hagar Qim bedeutet übersetzt Stehende Steine, was eine Anspielung auf einige sehr große Megalithen auf dem Gelände ist. Weiterfahrt ins Fischerdorf Marsaxlokk, wo man noch die traditionellen bunten Fischerboote, sehen kann. Hier besteht im Anschluss an einen kleinen Rundgang die Möglichkeit zu einem individuellen Mittagessen. Anschließend Besuch von San Anton Garden in Attard. Der sich darin befindliche Palast wurde zwischen 1623 und 1636 als Sommerresidenz für den Großmeister Antoine de Paule erbaut.

7.Tag: Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag steht komplett zur Nutzung der vielfältigen Hoteleinrichtungen oder für eigene Erkundungen zur freien Verfügung.

8.Tag: Abschied und Rückreise

Nach Frühstück und Check-out Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Stuttgart sowie Bustransfer zum Bahnhof Backnang.

Im Reisepreis sind folgende Leistungen enthalten:

– Bustransfer Flughafen Stuttgart

– Linienflug Stuttgart-Malta-Stuttgart

– Übernachtungen mit Halbpension im im Dolmen Resort Hotel & Spa Qawra

– Deutsch sprechende Reiseleitung während der Ausflüge auf Malta und Gozo

– Moderner Reisebus ab / bis Malta

– Ausflüge und Eintrittsgelder laut Programm

– Kreuzfahrt (Privatboot) durch den größten Naturhafen Europas

– Zwei-Gang-Mittagessen im landestypischen Lokal in Valetta

– Weinprobe Weingut Meridiana und Pastizzi Verkostung im Dorf

– Fährüberfahrt Gozo hin und zurück.

– Drei-Gang-Mittagessen in einem typischen Farmrestaurant auf Gozo

– BKZ-Reisebegleitung

Reisepreise:

Doppelzimmer: 1.311,- € pro Person

Einzelzimmer: 1.572,- € pro Person

Zuschlag Meerblick: 87,- € pro Person / Zimmer

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Veranstalter: Derpart

Blick auf die Nachbarinsel Gozo

© Jutta M. Jenning/mjpics.de

Blick auf die Nachbarinsel Gozo

Zum Artikel

Erstellt:
21. November 2019, 16:16 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen