Vorfall in Mannheim

Frau streitet sich mit Partner und stürzt aus Geländewagen

In Mannheim hat sich eine Frau im Auto mit ihrem Partner gestritten. Dann stürzt sie aus dem Wagen. Das Paar macht unterschiedliche Angaben zum Ablauf.

Der Rettungsdienst kümmerte sich um die verletzte Frau.

© IMAGO/Future Image/Thomas Bartilla

Der Rettungsdienst kümmerte sich um die verletzte Frau.

Von hej/dpa/lsw

Wie genau kam es zu dem Sturz? In Mannheim hat sich eine Frau vergangene Woche im Auto mit ihrem Partner gestritten. Sie verletzte sich bei dem Versuch, den Wagen zu verlassen. Der genaue Ablauf ist weiterhin unklar, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Vermutet wird, dass der Fahrer den Geländewagen zunächst fast bis zum Stillstand abbremste und unerwartet beschleunigte, als die 37-Jährige das Fahrzeug verlassen wollte. Die Frau stürzte und blieb zunächst bewusstlos auf der Straße liegen. Passanten kamen zur Hilfe und alarmierten den Rettungsdienst. Auch der Fahrer kam zurück.

Nach Angaben der Polizei war die Frau zunächst zur Beobachtung im Krankenhaus. Sie habe leichtere Verletzungen erlitten. Wegen unterschiedlicher Darstellungen des Paars sucht die Polizei nach Zeugen des Vorfalls.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Dezember 2022, 16:38 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen