Gerüchte um Ex-VfB-Trainer

Hoffenheim stellt klar: Kein Kontakt mit Markus Weinzierl

Der frühere Coach des VfB Stuttgart hatte am vergangenen Wochenende seinen Abschied vom FC Augsburg verkündet. Hoffenheim dementiert nun Gerüchte um eine mögliche Verpflichtung von Markus Weinzierl.

Stand auch schon in Diensten des VfB Stuttgart: Markus Weinzierl

© dpa/Tom Weller

Stand auch schon in Diensten des VfB Stuttgart: Markus Weinzierl

Von red/dpa

Die TSG 1899 Hoffenheim hat einem Medienbericht widersprochen, mit Markus Weinzierl wegen der vakanten Trainerstelle in Kontakt zu sein. „Diese Meldung ist falsch“, twitterte Holger Kliem, Sprecher des Fußball-Bundesligisten, am Freitag.

„Es gibt aktuell keinen Kontakt zu und es gab keinen Besuch von Markus Weinzierl bei der TSG.“ Es werde auch nicht wahrer, „in dem es jeder abschreibt, ohne nachzufragen“.

Der 47 Jahre alte Coach hatte am vergangenen Wochenende seinen Abschied vom Liga-Konkurrenten FC Augsburg verkündet. Die Hoffenheimer hatten sich am Dienstag von ihrem Cheftrainer Sebastian Hoeneß getrennt.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Mai 2022, 12:28 Uhr
Aktualisiert:
20. Mai 2022, 12:39 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!