Evakuierung in Rastatt

Hotelgäste nach Brandalarm in Sicherheit gebracht

Ein technischer Defekt in einem Hotel in Rastatt führte zu einem Feuerwehreinsatz.

Ein Feuerwehrmann holt Equipment aus einem Einsatzfahrzeug. (Symbolbild)

© dpa/Rolf Vennenbernd

Ein Feuerwehrmann holt Equipment aus einem Einsatzfahrzeug. (Symbolbild)

Von mmf/dpa

Wegen eines Brandes in einem Hotel in Rastatt sind am Mittwoch mehrere Hotelgäste in Sicherheit gebracht worden. Vermutlich sei ein technischer Defekt die Ursache, teilte die Polizei mit. Das Feuer war den Erkenntnissen zufolge wegen eines defekten elektrischen Werkzeuges bei Arbeiten am Parkettboden entstanden. Es konnte rasch gelöscht werden, verletzt wurde niemand. Zur Höhe des Schadens ist noch nichts bekannt.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Juni 2024, 11:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen