Im Sperrbildschirm

iPhone: Design der Uhr ändern

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie auf einem iPhone mit iOS 16 das Design der Uhr auf dem Sperrbildschirm anpassen.

Das neue Design der Uhr gefällt nicht allen iPhone-Nutzern.

© alexgo.photography / shutterstock.com

Das neue Design der Uhr gefällt nicht allen iPhone-Nutzern.

Von Lukas Böhl

Seit iOS 16 wird die Uhr auf dem Sperrbildschirm des iPhones fett dargestellt. Vielen Nutzern gefällt das neue Design überhaupt nicht. Sie wünschen sich die schlankere Anzeige von älteren iOS-Versionen zurück. Zwar lässt sich die Uhranzeige nicht mehr auf das frühere Design einstellen, es können aber Änderungen vorgenommen werden.

So ändern Sie die Uhranzeige beim iPhone

Tippen (und halten) Sie im Sperrbildschirm auf eine freie Fläche und klicken Sie dann auf „Anpassen“. Wenn Sie das iPhone mit einem PIN gesperrt haben, müssen Sie es zunächst entsperren. Tippen Sie anschließend erneut auf den Bildschirm, bis die Option „Anpassen“ erscheint.

Klicken Sie nun auf den Sperrbildschirm, um ihn zu bearbeiten. Um die Uhr anzupassen, müssen Sie das Hintergrundbild neu wählen. Hierfür können Sie ein selbst gemachtes Foto oder einen vorgefertigten Hintergrund auswählen.

Nachdem Sie sich für ein Motiv entschieden haben, gelangen Sie in den Bearbeitungsmodus. Klicken Sie hier auf die Uhranzeige, um das Design anzupassen. Aktivieren Sie das neue Hintergrunddesign anschließend mit „Hinzufügen“. Sie können im Bearbeitungsmodus nun zwischen dem alten und neuen Design wechseln.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Dezember 2022, 13:48 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen