Leute

Kaley Cuoco über Flirt mit Johnny Galecki

Zwischen den «The Big Bang Theory»-Stars funkte es vor und hinter der Kamera. Nun haben sie neue Einblicke in ihren Flirt gegeben.

US-Fernsehschauspielerin Kaley Cuoco bei der Verleihung der 23. Critics' Choice Awards.

© Jordan Strauss/Invision/AP/dpa

US-Fernsehschauspielerin Kaley Cuoco bei der Verleihung der 23. Critics' Choice Awards.

Von dpa

Los Angeles - "The Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco (36) hat sich am Set der Serie nach eigenen Worten schon früh in ihren Schauspielkollegen Johnny Galecki (47) verguckt.

"Ich habe es nicht einmal verheimlicht. Er hat so ein Wahnsinns-Charisma", sagt die 36-Jährige in einem neuen Buch über die Serie, aus dem die Zeitschrift "Vanity Fair" zitierte.

Die beiden seien zu der Zeit noch in anderen Beziehungen gewesen, aber sie habe nur noch Augen für Galecki gehabt, sagte Cuoco: "Als ich dann herausfand, dass er auch ein Auge auf mich geworfen hatte, dachte ich: Oh oh, das wird Ärger geben."

Galecki wurde ebenfalls in "Vanity Fair" zitiert: "Ich habe ein gesundes Ego, doch man muss mir schon eins überbraten, damit ich merke, dass man mit mir flirtet. Bevor Kaley und ich miteinander ausgingen, hatte ich keine Ahnung, dass ich verknallt war."

Die international erfolgreiche US-Sitcom "The Big Bang Theory" um sechs schräge Wissenschaftler (einer von ihnen gespielt von Johnny Galecki) und eine hübsche Kellnerin (Kaley Cuoco) wurde mehrfach mit dem Emmy ausgezeichnet. Die Serie startete im Jahr 2007, in Deutschland war sie ab 2009 zu sehen. Laut "Vanity Fair" waren Cuoco und Galecki von 2008 bis 2010 ein Paar. Auch in der Serie waren sie zusammen.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Oktober 2022, 10:22 Uhr
Aktualisiert:
4. Oktober 2022, 11:09 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen