Zum Beginn der Osterfeiertage

Lauterbach ruft zum Maske-Tragen in Innenräumen auf

Zum Beginn der Osterfeiertage hat Karl Lauterbach zum Tragen von Masken in Innenräumen aufgerufen. „Gerade an Ostern sollten wir weder uns selbst noch andere gefährden“, so der Bundesgesundheitsminister.

Karl Lauterbach hat rund um Ostern zum Tragen von Masken in Innenräumen aufgerufen. (Archivbild)

Karl Lauterbach hat rund um Ostern zum Tragen von Masken in Innenräumen aufgerufen. (Archivbild)

Von red/dpa

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach hat zum Beginn der Osterfeiertage zum Tragen von Masken in Innenräumen aufgerufen.

Eine nach wie vor sehr hohe Corona-Fallzahl führe zu vielen Todesfällen noch kurz vor der Sommerentspannung, schrieb der SPD-Politiker am Freitag bei Twitter. „Ich appelliere an alle zum freiwilligen Maskentragen im Innenraum. Ein kleines Opfer. Gerade an Ostern sollten wir weder uns selbst noch andere gefährden.“

Nach wie vor sehr hohe Coronafallzahl führt zu zu vielen Todesfällen noch kurz vor Sommerentspannung. Ich appelliere an alle zum freiwilligen Maskentragen im Innenraum. Ein kleines Opfer. Gerade an Ostern sollten wir weder uns selbst noch andere gefährden. https://t.co/dspCztdqFB — Prof. Karl Lauterbach (@Karl_Lauterbach) April 15, 2022

Das Robert Koch-Institut (RKI) gab die Zahl der innerhalb eines Tages von den Gesundheitsämtern übermittelten Corona-Neuinfektionen am Freitag mit 156 864 an. Vor einer Woche waren es 175 263 Ansteckungen.

Zum Artikel

Erstellt:
15. April 2022, 13:12 Uhr
Aktualisiert:
15. April 2022, 13:39 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen