Rottweil

Leiche vermisst gemeldeter Frau gefunden - Ehemann in U-Haft

Am Donnerstag wird die Leiche einer Frau auf einem Privatgrundstück in Rottweil gefunden. Nun steht fest, dass es sich bei er Leiche um eine vermisste 57-Jährige handelt, ihr 49 Jahre alter Ehemann sitzt in U-Haft.

Der Mann sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. (Symbolbild)

© dpa/Boris Roessler

Der Mann sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. (Symbolbild)

Von red/dpa

Nach dem Fund einer Frauenleiche in Rottweil steht fest, dass es sich um die als vermisst gemeldete 57-Jährige handelt. Eine Obduktion ergab, dass die Frau getötet wurde, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten. Dringend tatverdächtig ist ihr Ehemann.

Der 49-Jährige sitzt in Untersuchungshaft. Die Todesumstände und das Motiv werden aktuell ermittelt, wie ein Polizeisprecher sagte. Dazu würden Vernehmungen laufen. Weitere Angaben konnte er nicht machen.

Die Leiche des Opfers wurde am Donnerstag auf einem Privatgrundstück gefunden. Eine Arbeitskollegin hatte die Frau am vergangenen Sonntag vermisst gemeldet.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Dezember 2022, 15:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen