Duisburg

Mann erschießt vor Krankenhaus seine Frau und sich selbst

Direkt vor einem Krankenhaus in Duisburg erschießt ein Mann erst seine Frau und dann sich selbst. Was bislang bekannt ist.

Mann erschießt vor Krankenhaus seine Frau und sich selbst

Die Ermittlungen der Polizei dauern an (Symbolbild).

Von red/AFP

Ein 54-Jähriger hat auf dem Parkplatz eines Krankenhauses in Duisburg erst seine Frau und dann sich selbst erschossen. Die 47-Jährige habe sich offenbar kürzlich von ihrem Mann getrennt, teilte die Polizei am Montag mit. 

Die Frau habe in dem Krankenhaus, vor dem sich die Tat ereignete, gearbeitet, teilte die Polizei weiter mit. Die mutmaßliche Tatwaffe wurde sichergestellt. Die Ermittlungen dauerten an.