Mann setzt aus Versehen ganzen Hang in Brand

dpa/lsw Hardheim. Beim Verbrennen von Holz auf seinem Grundstück hat ein Mann im Neckar-Odenwald-Kreis ein großflächiges Feuer auf einer Hangwiese verursacht. Der Brand in Hardheim habe sich am Donnerstag auf etwa 800 bis 1000 Quadratmeter ausgebreitet, teilte die Polizei am Freitag mit. 

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Der 73-Jährige hatte demnach auf seinem Hausgrundstück zunächst Holzreste angezündet. Das Feuer habe sich jedoch verselbstständigt und die angrenzende Hangwiese mit Büschen und Bäumen in Brand gesetzt. Die Feuerwehr konnte die Flammen nach einiger Zeit löschen.

© dpa-infocom, dpa:220325-99-670269/3

Zum Artikel

Erstellt:
25. März 2022, 13:22 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen