Unfall in Ulm

Mann stirbt bei Zusammenstoß auf Kreisstraße

Bei einem schweren Unfall auf einer Kreisstraße in Ulm ist ein Autofahrer ums Leben gekommen. Zwei weitere Frauen wurden schwer verletzt.

Ein Mann ist bei einem schweren Unfall in Ulm ums Leben gekommen.

© dpa/Silas Stein

Ein Mann ist bei einem schweren Unfall in Ulm ums Leben gekommen.

Von red/dpa/lsw

Bei einem schweren Zusammenstoß auf einer Kreisstraße nordöstlich von Ulm ist ein Mann gestorben und zwei Frauen sind schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben war der Wagen einer 20-Jährigen am späten Sonntagabend in der Nähe des Ulmer Stadtteils Böfingen in einer langgezogenen Rechtskurve von der Straße abgekommen. Ihr Wagen prallte auf der Gegenfahrbahn frontal mit dem Auto eines 54-Jährigen zusammen, der noch an der Unfallstelle ums Leben kam. Seine zwei Jahre jüngere Beifahrerin wurde ebenso mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht wie die 20-Jährige. Deren 15 Jahre alte Beifahrerin blieb unverletzt. 

Zum Artikel

Erstellt:
24. Juni 2024, 09:38 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen