Mann verletzt Ehepaar im Garten schwer

dpa/lsw Eichstetten am Kaiserstuhl. Ein Ehepaar ist am Freitagabend in Eichstetten am Kaiserstuhl (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) in seinem Garten angegriffen und schwer verletzt worden. Nach Auskunft der Polizei vom Samstag wurde inzwischen ein Tatverdächtiger identifiziert. Gegen ihn liegt ein Haftbefehl vor. Der gesuchte 28 Jahre alte Mann ist laut Polizei ohne festen Wohnsitz und dürfte zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln auf der Flucht sein. Nach der Tat leitete die Polizei eine Großfahndung ein, bei dem auch ein Hubschrauber und Personenspürhunde zum Einsatz kamen.

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:220326-99-682623/2

Zum Artikel

Erstellt:
26. März 2022, 16:40 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen