Bonndorf im Kreis Waldshut

Mann wird aus dem Auto geschleudert und stirbt

Ein 61 Jahre alter Mann ist in Bonndorf mit seinem Auto von der Straße abgekommen und wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert – mit tödlichen Folgen.

Für den 61-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. (Symbolbild)

© dpa/Sebastian Gollnow

Für den 61-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. (Symbolbild)

Von kap/dpa

Ein Autofahrer ist am Montagnachmittag bei Bonndorf (Kreis Waldshut) von der Straße abgekommen und gestorben. Der 61-Jährige sei gegen 13.45 Uhr auf der Kreisstraße 6592 zwischen Schluchsee und Bonndorf aus dem Wagen geschleudert und tödlich verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Sein Auto war demnach gegen mehrere Bäume geprallt und auf der gegenüberliegenden Straßenseite stehen geblieben. Es entstand ein Schaden von rund 6000 Euro. Die Kreisstraße war während der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Neben Rettungsdienst und Polizei war ebenfalls die Feuerwehr im Einsatz. Die Straßenmeisterei reinigte die Fahrbahn.

Warum der Mann nach einer leichten Kurve von der Straße abkam, war zunächst unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
4. April 2023, 11:22 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen