Vorfall in Rastatt

Mann wirft zwei tote Tauben aus Fahrzeug

In Rastatt hat ein bislang unbekannter Autofahrer zwei tote Tauben aus dem Auto geworfen. An einem der beiden Vögel war der Kopf komplett abgetrennt.

Der Vorfall ereignete sich in Rastatt. (Symbolbild)

Der Vorfall ereignete sich in Rastatt. (Symbolbild)

Von red/dpa

Ein unbekannter Autofahrer hat in Rastatt zwei tote Tauben aus dem Fenster seines Kastenwagens auf den Bordstein geworfen. Diesen Vorfall beobachtete eine Frau am Montag und rief die Polizei.

An einem der beiden Vögel war der Kopf komplett abgetrennt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Hintergründe waren zunächst unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
27. April 2022, 09:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen