Sachsen-Anhalt

Nach Festival: Leiche auf Campingplatz gefunden

Auf dem ehemaligen Braunkohle-Tagebaugelände Ferropolis in Sachsen-Anhalt finden seit Jahren Festivals statt. Jetzt ist dort ein Toter entdeckt worden.

Wohnwagen und Wohnmobile vor einem Schaufelradbagger in Ferropolis in Sachsen-Anhalt (Archivbild von 2023).

© Jan Woitas/dpa

Wohnwagen und Wohnmobile vor einem Schaufelradbagger in Ferropolis in Sachsen-Anhalt (Archivbild von 2023).

Von dpa

Gräfenhainichen - Auf einem Campingplatz am Veranstaltungsgelände Ferropolis in Gräfenhainichen in Sachsen-Anhalt ist am Montag die Leiche eines 37 Jahre alten Mannes gefunden worden. Das teilten Staatsanwaltschaft und Polizei Dessau-Roßlau mit. Der Mann aus Niedersachsen hatte dort den Angaben nach am Wochenende ein Festival besucht. 

Die Ermittlungen würden in alle Richtungen geführt und dauerten an, hieß es. Die Ursache für den Tod des Mannes war bislang unklar. Zur Klärung hatte die Staatsanwaltschaft demnach eine rechtsmedizinische Untersuchung des Leichnams beantragt. 

Zum Artikel

Erstellt:
10. Juni 2024, 15:54 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen