Kressbronn im Bodenseekreis

Nach Schüssen von Balkon – Polizei nimmt zwei Brüder fest

Zwei Brüder sollen von einem Balkon eines Wohnblocks in Kressbronn Schüsse abgefeuert haben. Polizeibeamten nahmen die Verdächtigen fest.

Die Brüder wurden vorläufig festgenommen. (Symbolbild)

Die Brüder wurden vorläufig festgenommen. (Symbolbild)

Von red/dpa

Nach Schüssen von einem Balkon eines Wohnblocks in Kressbronn (Bodenseekreis) haben Polizisten am Mittwoch zwei Brüder im Alter von 21 und 35 Jahren vorläufig festgenommen.

Die Beamten fanden nach Auskunft vom Donnerstag in der Wohnung der beiden unter anderem eine Schreckschusswaffe samt Patronenhülsen der verschossenen Munition und Wurfsterne. Der 35-Jährige war betrunken und hatte weit mehr als 3,5 Promille Alkohol im Blut, er kam in eine Fachklinik.

Die Polizei leitete gegen ihn ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz ein, gegen seinen Bruder deswegen ein Ordnungswidrigkeitsverfahren.

Zum Artikel

Erstellt:
28. April 2022, 15:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!