Schwarzwald

Öltanks und Autositze illegal im Wald entsorgt

In Badenweiler haben Unbekannte zwei Öltanks illegal im Wald entsorgt, in Neuenburg entsorgten ebenfalls Unbekannte einen Heizöltank sowie 15 Autositze.

Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)

© dpa/Jens Büttner

Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)

Von red/dpa

Unbekannte haben in Südbaden mehrere Öltanks illegal im Wald entsorgt. Polizeiangaben zufolge fand ein Zeuge bereits Anfang Juni im Stadtwald bei Badenweiler (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) zwei Heizöltanks. Darin waren circa 200 Liter Altöl, das die Feuerwehr abpumpte.

Knapp eine Woche später wurde bei Neuenburg am Rhein ebenfalls ein Heizöltank mit Restaltöl gefunden. Außerdem befanden sich dort ein Montagegestell für Heizöltanks und 15 Autositze. Die Polizei geht laut einer Mitteilung von Dienstag davon aus, dass die Tanks nach Sanierungsarbeiten illegal entsorgt wurden, und sucht nun Zeugen.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Juni 2024, 12:58 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen