St. Blasien

Passanten lassen Dieb mit Geld in Unterhose nicht entkommen

Ein betagter Dieb hat in St. Blasien nicht mit dem Widerstand und der Zivilcourage von mehreren Passanten gerechnet. Am Ende muss er sich geschlagen geben.

Die Polizei konnte den Dieb schließlich festnehmen.

© dpa/Friso Gentsch

Die Polizei konnte den Dieb schließlich festnehmen.

Von hej/dpa/lsw

Das hatte sich der 80-Jährige sicher leichter vorgestellt. Der Mann war am Mittwoch in St. Blasien im Kreis Waldshut auf Diebestour. Dabei hatte er es auf die Wertsachen von Filmkomparsen abgesehen, welche diese während der Aufnahmen hinter einer Domsäule deponierten.

Eine Frau bemerkte gegen 11.45 Uhr, dass ihre Handtasche verschwunden war und sah den verdächtigen Mann. Sie folgte ihm in den Dom und ertappte in prompt mit ihrer Handtasche.

Der Mann gab sie ihr zurück und versuchte zu fliehen, wurde aber von Passanten aufgehalten, die einen Kreis um ihn bildeten. Trotzdem flüchtete er auf eine Toilette, doch wieder waren Passanten zur Stelle, die ihm den Weg versperrten. Die Polizei konnte den Verdächtigen schließlich festnehmen. „In der Toilette versteckt fand sich Bargeld wie auch in der Unterhose des Tatverdächtigen, mutmaßlich aus Diebstahlsdelikten zum Nachteil zumindest zweier Filmkomparsen stammend“, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Juli 2022, 16:08 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen