Krieg in der Ukraine

Pro-russische Separatisten melden Eroberung von Hafen in Mariupol

Nach Berichten russischer Nachrichtenagenturen haben pro-russische Separatisten den Hafen der seit Wochen umkämpften südukrainischen Stadt Mariupol erobert.

Die Hafenstadt Mariupol ist hart umkämpft. (Archivbild)

Die Hafenstadt Mariupol ist hart umkämpft. (Archivbild)

Von red/afp

Pro-russische Separatisten haben nach Berichten russischer Nachrichtenagenturen den Hafen der seit Wochen umkämpften südukrainischen Stadt Mariupol erobert.

„Der Hafen von Mariupol ist unter unserer Kontrolle“, zitierte die Nachrichtenagentur RIA Nowosti am Montag den Donezker Separatistenführer Denis Puschilin.

Hier geht es zum Newsblog zum Ukraine-Krieg

Am Morgen hatten die verbliebenen ukrainischen Truppen in Mariupol erklärt, sie bereiteten sich auf ihre „letzte Schlacht“ vor, da die Munition zur Neige gehe.

Zum Artikel

Erstellt:
11. April 2022, 17:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen