Platinum Jubilee

Queen zeigt sich noch mal auf dem Balkon

Es war ein viertägiger royaler Rausch. Am letzten Tag kommen die Menschen in Großbritannien beim Essen zusammen. Eine bunte Parade zelebriert die Geschichte des Landes. Und am Ende kommt es doch noch einmal zum erhofften Star-Auftritt.

Zum Abschluss der Jubiläumsfeiern runds um Thronjubiläum hat sich Queen Elisabeth noch einmal der Öffentlichkeit gezeigt.

© AFP/HANNAH MCKAY

Zum Abschluss der Jubiläumsfeiern runds um Thronjubiläum hat sich Queen Elisabeth noch einmal der Öffentlichkeit gezeigt.

Von red/dpa

Mit einem überraschenden öffentlichen Auftritt von Queen Elizabeth II. sind die Feierlichkeiten zum 70. Throngeburtstag der Königin zu Ende gegangen. Die Monarchin zeigte sich am Sonntagnachmittag im grünen Mantel und mit passendem Hut noch einmal auf dem Balkon des Buckingham-Palasts und winkte hunderttausenden begeisterten Schaulustigen zu. An ihrer Seite standen ihre engsten Verwandten: Ihr Sohn und Thronfolger Prinz Charles mit Ehefrau Herzogin Camilla sowie ihr Enkel Prinz William mit seiner Familie. Williams jüngerer Bruder Prinz Harry, der keine royalen Aufgaben mehr übernimmt, fehlte hingegen.

Zuvor hatten die Familien vor dem Palast eine bunte Parade mit mehr als 10.000 Mitwirkenden verfolgt. Angeführt wurde die „Jubilee Pageant“ genannte Schau von der Goldenen Staatskutsche, die zuletzt vor 20 Jahren unterwegs war - samt Hologramm der Queen darin. Danach marschierten Mitglieder von Armee, Marine und Royal Air Force auf der Prachtstraße Mall auf, dazu 200 Reiter. Ihnen folgten Mitglieder zahlreicher Clubs, die Szenen aus der 70-jährigen Regentschaft der Queen nachstellten.

Bunte Parade mit 10.000 Mitwirkenden

Dabei wurde der Wandel der britischen Gesellschaft seit 1952 gespiegelt, etwa in den Bereichen Musik, Mode und Jugendkultur. Autos aus allen Jahrzehnten fuhren mit. Den Abschluss sollten 150 „nationale Schätze“ bilden, darunter Prominente wie Fußball-Legende Gary Lineker.

Tagsüber feierten Millionen Britinnen und Briten landesweit ihr Staatsoberhaupt bei gemeinsamen Picknicks. In Parks, an Promenaden, in Altenheimen und Straßen saßen Menschen beisammen und teilten Sandwiches, Salate, Quiches und Sausage Rolls - Würstchen im Teigmantel. Im Londoner Cricket-Stadion The Oval nahmen auch Prinz Charles und Herzogin Camilla an einem „Jubilee Lunch“ teil, die Queen-Schwiegertochter schnitt dabei eine Torte an. Bei dem Fest rief Charles nach Angaben anderer Gäste dazu auf, das Gefühl der Gemeinschaft aufrechtzuerhalten - und nicht nach den viertägigen Feierlichkeiten zu Streiterei zurückzukehren.

Zehntausende Picknicks beim Big Lunch

Nach Schätzungen beteiligten sich Millionen Menschen landesweit an etwa 16 000 Straßenpartys und 85 000 Picknicks zum „Big Lunch“. Alle Einwohner konnten zuvor Feste anmelden, es gab auch zahlreiche öffentlich organisierte Events. Einige Kommunen hatten die Gebühren erlassen, die eigentlich für Straßensperrungen fällig werden, um Partys zu ermöglichen.

Bereits am Vorabend war die Queen mit einem riesigen Konzert vor dem Buckingham-Palast gewürdigt worden. Ihr ältester Sohn Prinz Charles dankte seiner „Mami“ dabei für ihre jahrzehntelange Führung und Hingabe. Die 96 Jahre alte Königin, die immer wieder wegen Mobilitätsproblemen ausruht, war nicht anwesend. Allerdings eröffnete sie die Show mit einem aufgezeichneten Kurzfilm gemeinsam mit der beliebten Filmfigur Paddington.

Am Nachmittag hatte in London eine letzte bunte Parade stattgefunden.

© AFP/FRANK AUGSTEIN

Am Nachmittag hatte in London eine letzte bunte Parade stattgefunden.

Rund 10.000 Menschen haben an der Parade mitgewirkt.

© AFP/ALBERTO PEZZALI

Rund 10.000 Menschen haben an der Parade mitgewirkt.

Die verschiedenen Gruppen hatten teilweise fantasievolle Beiträge geliefert...

© AFP/NIKLAS HALLE'N

Die verschiedenen Gruppen hatten teilweise fantasievolle Beiträge geliefert...

...und sie vom Publikum gefeiert worden.

© AFP/NIKLAS HALLE'N

...und sie vom Publikum gefeiert worden.

Es war eine letzte Gelegenheit, im Rahmen des Platinum Jubilee das Vereinigte Königreich zu feiern.

© AFP/NIKLAS HALLE'N

Es war eine letzte Gelegenheit, im Rahmen des Platinum Jubilee das Vereinigte Königreich zu feiern.

Zum Schluss zeige sich Queen Elisabeth II. noch einmal mit einigen ihrer engsten Familienangehörigen auf dem Balkon des Buckingham Palace.

© AFP/LEON NEAL

Zum Schluss zeige sich Queen Elisabeth II. noch einmal mit einigen ihrer engsten Familienangehörigen auf dem Balkon des Buckingham Palace.

Prinz William mit seiner Ehefrau Kate und den Kindern George und Charlotte beim Besuch von Cardiff Castle in Wales.

© AFP/ASHLEY CROWDEN

Prinz William mit seiner Ehefrau Kate und den Kindern George und Charlotte beim Besuch von Cardiff Castle in Wales.

Prinzessin Charlotte lächelt in die Kamera...

© AFP/ASHLEY CROWDEN

Prinzessin Charlotte lächelt in die Kamera...

...und hat beim Dirigieren offensichtlich viel Spaß.

© AFP/ASHLEY CROWDEN

...und hat beim Dirigieren offensichtlich viel Spaß.

Prinzessin Anne (link) hat ihre Mutter beim Pferderennen in Epsom vertreten.

© dpa/Steven Paston

Prinzessin Anne (link) hat ihre Mutter beim Pferderennen in Epsom vertreten.

Prinz Edward Sophie, Gräfin of Wessex, bei einem Auftritt in  Belfast in Nordirland.

© AFP/CHARLES MCQUILLAN

Prinz Edward Sophie, Gräfin of Wessex, bei einem Auftritt in Belfast in Nordirland.

Ben Redpath (3.v.l) in der Rolle des Erzbischofs von Canterbury richtet die Krone für Susannah Ayling (2.v.l) in der Rolle der Königin Nachstellung der Krönung vom 2. Juni 1953, die von Mitgliedern der örtlichen Pfadfinder auf dem Stadtplatz aufgeführt werden.

© dpa/Jane Barlow

Ben Redpath (3.v.l) in der Rolle des Erzbischofs von Canterbury richtet die Krone für Susannah Ayling (2.v.l) in der Rolle der Königin Nachstellung der Krönung vom 2. Juni 1953, die von Mitgliedern der örtlichen Pfadfinder auf dem Stadtplatz aufgeführt werden.

Susannah Ayling (6.v.l) spielt die Rolle der Königin in einer Nachstellung der Krönung vom 2. Juni 1953.

© dpa/Jane Barlow

Susannah Ayling (6.v.l) spielt die Rolle der Königin in einer Nachstellung der Krönung vom 2. Juni 1953.

Dieses Videostandbild zeigt Königin Elizabeth II. bei einem Videotelefonat mit den Empfängern der Australian of the Year Awards, das im Vorfeld des Platin-Jubiläums-Wochenendes stattfand.

© dpa/Buckingham Palace

Dieses Videostandbild zeigt Königin Elizabeth II. bei einem Videotelefonat mit den Empfängern der Australian of the Year Awards, das im Vorfeld des Platin-Jubiläums-Wochenendes stattfand.

Am Freitag trafen Prinz Harry und Herzogin Meghan zum Dankgottesdienst in der Kathedrale St Paul’s ein.

© AFP/MATT DUNHAM

Am Freitag trafen Prinz Harry und Herzogin Meghan zum Dankgottesdienst in der Kathedrale St Paul’s ein.

Die Queen ließ sich aus gesundheitlichen Gründen von ihrem Sohn Prinz Charles vertreten.

© dpa/Henry Nicholls

Die Queen ließ sich aus gesundheitlichen Gründen von ihrem Sohn Prinz Charles vertreten.

Prinz William und Herzogin Kate nahmen ebenfalls an der Messe teil.

© dpa/Alberto Pezzali

Prinz William und Herzogin Kate nahmen ebenfalls an der Messe teil.

Prinzessin Beatrice und ihr Ehemann Edoardo Mapelli Mozzi

© dpa/Aaron Chown

Prinzessin Beatrice und ihr Ehemann Edoardo Mapelli Mozzi

Zara Tindall, Tochter von Prinzessin Anne und Enkelin von britischen Königin, und ihr Ehemann Mike Tindall, Rugbyspieler aus England

© dpa/Phil Noble

Zara Tindall, Tochter von Prinzessin Anne und Enkelin von britischen Königin, und ihr Ehemann Mike Tindall, Rugbyspieler aus England

Prinzessin Eugenie, Jack Brooksbank und Prinz Harry

© dpa/Aaron Chown

Prinzessin Eugenie, Jack Brooksbank und Prinz Harry

Auch der amtierende britische Premierminister Boris Johnson war dabei, ...

© AFP/VICTORIA JONES

Auch der amtierende britische Premierminister Boris Johnson war dabei, ...

... genauso wie die ehemaligen Premiers David Cameron, ...

© AFP/MATT DUNHAM

... genauso wie die ehemaligen Premiers David Cameron, ...

... Theresa May und ...

© AFP/MATT DUNHAM

... Theresa May und ...

... Gordon Brown mit Ehefrau Sarah.

© AFP/MATT DUNHAM

... Gordon Brown mit Ehefrau Sarah.

Ein Militärangehöriger fiel vor der Kathedrale in Ohnmacht.

© AFP/KIRSTY O'CONNOR

Ein Militärangehöriger fiel vor der Kathedrale in Ohnmacht.

Am Donnerstag machte die Royal Air Force der Queen ihre Aufwartung.

© AFP/PAUL ELLIS

Am Donnerstag machte die Royal Air Force der Queen ihre Aufwartung.

70 Jahre Thronjubiläum in den Himmel geschrieben ...

© AFP/PAUL ELLIS

70 Jahre Thronjubiläum in den Himmel geschrieben ...

... die royale Familie zeigte sich beeindruckt.

© AFP/DANIEL LEAL

... die royale Familie zeigte sich beeindruckt.

Nur Prinz Louis schien es irgendwie zu laut zu sein.

© AFP/DANIEL LEAL

Nur Prinz Louis schien es irgendwie zu laut zu sein.

Zahlreiche Menschen ließen sich die Feierlichkeiten nicht entgehen.

© AFP/TOBY MELVILLE

Zahlreiche Menschen ließen sich die Feierlichkeiten nicht entgehen.

Von links: Queen Elizabeth II.  mit Prinz Louis, Herzogin Kate, Prinzessin Charlotte, Prinz George und Prinz William

© AFP/DANIEL LEAL

Von links: Queen Elizabeth II. mit Prinz Louis, Herzogin Kate, Prinzessin Charlotte, Prinz George und Prinz William

Die drei Cambridge-Kinder: Prinz George (links), Prinz Louis und Prinzessin Charlotte.

© IMAGO/i Images/IMAGO/Stephen Lock / i-Images

Die drei Cambridge-Kinder: Prinz George (links), Prinz Louis und Prinzessin Charlotte.

Herzogin Kate trug ein weißes Mantelkleid und einen dunklen Hut. Herzogin Camilla trug ein gestreiftes Kleid mit einem hellblauen Hut.

© AFP/BEN STANSALL

Herzogin Kate trug ein weißes Mantelkleid und einen dunklen Hut. Herzogin Camilla trug ein gestreiftes Kleid mit einem hellblauen Hut.

Kate und Camilla recycelten Looks, die sie bereits zu früheren Anlässen getragen hatten.

© AFP/BEN STANSALL

Kate und Camilla recycelten Looks, die sie bereits zu früheren Anlässen getragen hatten.

Die Kinder von Herzogin Kate und Prinz William trugen farblich aufeinander abgestimmte Outfits und winkten im Vorbeifahren fröhlich.

© IMAGO/i Images/IMAGO/Stephen Lock / i-Images

Die Kinder von Herzogin Kate und Prinz William trugen farblich aufeinander abgestimmte Outfits und winkten im Vorbeifahren fröhlich.

Prinz William ist Oberst der Irish Guards.

© IMAGO/Cover-Images

Prinz William ist Oberst der Irish Guards.

Vater und Sohn: Prinz Charles (vorne) und Prinz William mit den traditionellen Bärenfellmützen.

© AFP/BEN STANSALL

Vater und Sohn: Prinz Charles (vorne) und Prinz William mit den traditionellen Bärenfellmützen.

Prinz Charles nahm die Parade anstelle seiner Mutter ab.

© AFP/BEN STANSALL

Prinz Charles nahm die Parade anstelle seiner Mutter ab.

Prinzessin Anne auf dem Weg zur Parade.

© AFP/JONATHAN BRADY

Prinzessin Anne auf dem Weg zur Parade.

Die Familie Wessex: Prinz Edward, der jüngste Sohn der Queen, mit seiner Frau Gräfin Sophie und den Kindern Louise und James.

© dpa/Jonathan Brady

Die Familie Wessex: Prinz Edward, der jüngste Sohn der Queen, mit seiner Frau Gräfin Sophie und den Kindern Louise und James.

Bei der Militärparade hoch zu Pferde: Prinz Charles, Prinz William und Prinzessin Anne.

© AFP/PAUL ELLIS

Bei der Militärparade hoch zu Pferde: Prinz Charles, Prinz William und Prinzessin Anne.

Am Rande der Parade gab es Festnahmen von Menschen, die die Veranstaltung offenbar stören wollten.

© dpa/Andrew Matthews

Am Rande der Parade gab es Festnahmen von Menschen, die die Veranstaltung offenbar stören wollten.

In dieser Limousine kann man Herzogin Camilla erahnen.

© AFP/PAUL ELLIS

In dieser Limousine kann man Herzogin Camilla erahnen.

Der britische Premier Boris Johnson mit hohen Militärs vor der Downing Street No. 10.

© dpa/Stefan Rousseau

Der britische Premier Boris Johnson mit hohen Militärs vor der Downing Street No. 10.

Hoch zu Ross: Die Kavallerie der Queen.

© AFP/PAUL ELLIS

Hoch zu Ross: Die Kavallerie der Queen.

Ausdauernde kamen früh, um sich die besten Plätze...

© AFP/BEN STANSALL

Ausdauernde kamen früh, um sich die besten Plätze...

... an der Prachtstraße „The Mall“ zu sichern.

© dpa/David Cliff

... an der Prachtstraße „The Mall“ zu sichern.

Am Buckingham Palace wurde der Balkon noch mal auf Hochglanz gebracht.

© AFP/CHRIS JACKSON

Am Buckingham Palace wurde der Balkon noch mal auf Hochglanz gebracht.

Der britische „Union Jack“ war...

© AFP/BEN STANSALL

Der britische „Union Jack“ war...

... überall zu sehen.

© AFP/BEN STANSALL

... überall zu sehen.

Impressionen vom „Platinum Jubilee“ in London.

© AFP/BEN STANSALL

Impressionen vom „Platinum Jubilee“ in London.

Impressionen vom „Platinum Jubilee“ in London.

© AFP/BEN STANSALL

Impressionen vom „Platinum Jubilee“ in London.

Impressionen vom „Platinum Jubilee“ in London.

© AFP/BEN STANSALL

Impressionen vom „Platinum Jubilee“ in London.

Impressionen vom „Platinum Jubilee“ in London.

© AFP/NIKLAS HALLE'N

Impressionen vom „Platinum Jubilee“ in London.

Impressionen vom „Platinum Jubilee“ in London.

© AFP/PAUL ELLIS

Impressionen vom „Platinum Jubilee“ in London.

Queen zeigt sich noch mal auf dem Balkon

© AFP/NIKLAS HALLE'N

Zum Artikel

Erstellt:
5. Juni 2022, 19:08 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen