Triberg im Schwarzwald-Baar-Kreis

Radfahrer stürzt in Bachbett und stirbt

Nachdem sich ein 27-Jähriger nach einem Pedelec-Ausflug tagelang nicht gemeldet hatte, machten sich Bekannte auf die Suche. Nun herrscht traurige Gewissheit.

Ein Radfahrer ist bei Triberg  gestürzt und gestorben. (Symbolbild)

© dpa/Uli Deck

Ein Radfahrer ist bei Triberg gestürzt und gestorben. (Symbolbild)

Von red/dpa/lsw

Ein Radfahrer ist bei Triberg (Schwarzwald-Baar-Kreis) über eine Böschung in ein Bachbett gestürzt und gestorben.

Polizeiangaben zufolge kam der 27-Jährige mit seinem Pedelec auf einer abschüssigen Straße in einer Kurve von der Fahrbahn ab und zog sich schwerste Kopfverletzungen zu. Bekannte hatten die Strecke abgesucht, nachdem er sich mehrere Tage nicht gemeldet hatte, und ihn am Dienstag leblos gefunden.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Juni 2022, 18:10 Uhr
Aktualisiert:
22. Juni 2022, 08:43 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen