Polen

Siebenfache Mutter bringt Fünflinge zur Welt

Dominika Clarke hat bereits sieben Kinder. Nun war die Polin erneut schwanger – und brachte Fünflinge zur Welt.

Dominika Clarke (Zweite von rechts) und ihr Ehemann Vince (rechts) sind Eltern von Fünflingen geworden.

© IMAGO/NurPhoto/Beata Zawrzel

Dominika Clarke (Zweite von rechts) und ihr Ehemann Vince (rechts) sind Eltern von Fünflingen geworden.

Von hej/AFP

Das erlebt man nur selten: In Polen hat eine Frau nach einer unerwarteten Schwangerschaft Fünflinge zur Welt gebracht. Dem Krankenhaus zufolge stehen die Chancen auf eine solche Geburt bei eins zu 52 Millionen.

Dominika Clarke, die bereits Mutter von sieben Kindern im Alter von zehn Monaten bis zwölf Jahren ist, brachte am Sonntag in Krakau Fünflinge zur Welt, wie polnische Medien berichteten. Sie fühle sich nach der Schwangerschaft „besser als erwartet“, sagte Clarke.

Eigentlich nur noch ein Kinder geplant

Die Neugeborenen, drei Mädchen und zwei Jungen, heißen Arianna Daisy, Charles Patrick, Elizabeth May, Evangeline Rose und Henry James. Die Babys wurden nach 29 Wochen per Kaiserschnitt zur Welt gebracht und werden derzeit noch zusätzlich beatmet. Der Leiter der Neonatologie des Krakauer Krankenhauses zeigte sich hinsichtlich des Zustands der fünf Frühchen zuversichtlich. „Wir hoffen, den freudigen Moment ihrer Entlassung zu erreichen“, sagte Ryszard Lauterbach.

Eigentlich hatte das Paar lediglich ein weiteres Kind geplant. „Aber es stellte sich heraus, dass es noch mehr waren“, sagten Clarke und ihr britischer Ehemann Vince. Die Schwangerschaft bezeichneten sie als „Wunder“. 

Die „Chancen auf einen Lottogewinn“ seien größer gewesen, sagte die glückliche Mutter. Aber als Mathematikerin gefalle ihr „diese Art von Statistik“.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Februar 2023, 08:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen