Ukraine-Konflikt

Vermögen russischer Oligarchen schwer zu greifen

Durch Sanktionen nach Russlands Invasion in die Ukraine wurden Milliarden an Vermögen russischer Superreicher festgesetzt. Doch die Villen, Privatjets und Luxusjachten sind nur die sichtbaren Symbole ihres Reichtums.

Die russische Megajacht "Valerie" liegt im Hafen von Barcelona: Spanien hat im Zusammenhang mit den EU-Sanktionen gegen russische Oligarchen die Luxus-Jacht festgesetzt.

© David Oller/EUROPA PRESS/dpa

Die russische Megajacht "Valerie" liegt im Hafen von Barcelona: Spanien hat im Zusammenhang mit den EU-Sanktionen gegen russische Oligarchen die Luxus-Jacht festgesetzt.

Von Von Andrej Sokolow, dpa

Zerstörte Gebäude im ukrainischen Borodjanka. Beschlagnahmte Vermögen russischer Oligarchen könnten zum Wiederaufbau eingesetzt werden.

© Deml Ondøej/CTK/dpa

Zerstörte Gebäude im ukrainischen Borodjanka. Beschlagnahmte Vermögen russischer Oligarchen könnten zum Wiederaufbau eingesetzt werden.

Die Superyacht "Amadea", die dem Gold-Milliardär Suleiman Kerimow zugeordnet wird, auf Fidschi.

© Leon Lord/Fiji Sun/AP/dpa

Die Superyacht "Amadea", die dem Gold-Milliardär Suleiman Kerimow zugeordnet wird, auf Fidschi.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Juni 2022, 12:12 Uhr
Aktualisiert:
15. Juni 2022, 17:13 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen