Bräuche rund um die Sommersonnenwende

Warum der Sommer 2024 am 20. Juni beginnt

Wann genau beginnt eigentlich der Sommer und was unterscheidet den kalendarischen vom meteorologischen Sommerstart? Und was hat die Sommersonnenwende damit zu tun? Ein Überblick.

Zur Sommersonnenwende – in diesem Jahr am 20. Juni –  geht die Sonne exakt hinter dem  „Heel Stone“ auf, dem Eingang zu dem jahrtausendealten, weltbekannten Steinkreis von Stonehenge. Die Sonnenstrahlen fallen in die Mitte des Monuments. Die Steine sind exakt auf den Sonnenstand der Sommer- und Wintersonnenwende ausgerichtet.

© Imago/Panthermedia

Zur Sommersonnenwende – in diesem Jahr am 20. Juni – geht die Sonne exakt hinter dem „Heel Stone“ auf, dem Eingang zu dem jahrtausendealten, weltbekannten Steinkreis von Stonehenge. Die Sonnenstrahlen fallen in die Mitte des Monuments. Die Steine sind exakt auf den Sonnenstand der Sommer- und Wintersonnenwende ausgerichtet.

Von Markus Brauer/dpa

Zum Artikel

Erstellt:
20. Juni 2024, 10:20 Uhr
Aktualisiert:
21. Juni 2024, 09:31 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen