Lieferdienst wertet aus

Welches Essen sich Baden-Württemberger am liebsten bestellen

Was essen die Baden-Württemberger am liebsten, wenn sie Essen bestellen? Ein großer Lieferdienst hat das Ess- und Bestellverhalten der Deutschen ausgewertet. Das sind die Ergebnisse.

Cheeseburger und Pommes liegen bei den Baden-Württembergern weit vorn.

© IMAGO/imagebroker/IMAGO/imageBROKER/Oleksandr Latkun

Cheeseburger und Pommes liegen bei den Baden-Württembergern weit vorn.

Von Jonathan Janz

Die italienische und die amerikanische Küche ist in allen Bundesländern am beliebtesten. Unterschiede gibt es allerdings bei den begehrtesten Gerichten, hat der Bestellservice Lieferando in seinem jährlichen Report über das Ess- und Bestellverhalten der Deutschen zusammengefasst.

Dabei zeigt sich, dass in BadenWürttemberg die Top drei der beliebtesten Gerichte alle amerikanisch sind. Ganz vorne liegt der Cheeseburger, darauf folgen Pommes und der Chicken Burger.

Diese Gerichte werden immer beliebter

Analysiert hat der Bestellservice auch, welche Gerichte in Baden-Württemberg am schnellsten an Beliebtheit gewonnen haben. Die Aufsteiger 2022 sind: Käsegipfel (frittierter Käse) auf Platz eins, Butter Chicken und ein Vegan Nugget Burger folgen.

Im Südwesten wird außerdem gerne spät bestellt – 2,6 Prozent aller Bestellungen in Baden-Württemberg werden nachts getätigt. Übertroffen wird dieser Wert im bundesweiten Vergleich nur von Hessen mit 2,7 Prozent.

Einen weniger erfreulichen Titel darf sich The Länd auch noch anheften: Nach Bayern (10,38 Euro) liegt Baden-Württemberg auf Platz zwei für die teuerste Pizza Margherita mit durchschnittlich 10,06 Euro in Deutschland. Bei den Burgern liegt das Land im Südwesten genau im Mittelfeld auf Platz acht mit 7,38 Euro. Spitzenreiter ist Hamburg mit 8,15 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
25. November 2022, 18:07 Uhr
Aktualisiert:
27. November 2022, 15:18 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen