Grenzach-Wyhlen im Kreis Lörrach

Weitere Ermittlungen zur Identität von mumifizierter Leiche

Ende Oktober wurde im Kreis Lörrach eine mumifizierte Leiche gefunden. Laut Polizei bedarf es nun noch weiterer Ermittlungen zur Identität des Toten.

Die Polizei ermittelt im Fall der mumifizierten Leiche von Grenzach-Wyhlen. (Symbolbild)

© dpa/Silas Stein

Die Polizei ermittelt im Fall der mumifizierten Leiche von Grenzach-Wyhlen. (Symbolbild)

Von red/dpa

 - Nach dem Fund einer mumifizierten Leiche im Landkreis Lörrach gibt es noch keine neuen Erkenntnisse zur Identität des Toten. Die Identifizierung kann nach Angaben eines Polizeisprechers von Montag noch einige Zeit in Anspruch nehmen. 

Die Leiche war am 30. Oktober in einem Haus in Grenzach-Wyhlen gefunden worden. Die Todesursache ist aufgrund der langen Liegezeit nicht feststellbar, wie die Polizei mitteilte. Hinweise auf Gewalt habe es nicht gegeben. Erst Anfang September war in Grenzach-Wyhlen eine weitere mumifizierte Leiche eines Mannes gefunden worden.

Zum Artikel

Erstellt:
7. November 2022, 11:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen