Schauer, Gewitter, Hagel

Wetter in Baden-Württemberg wird ungemütlich

Zwar beginnen die nächsten Tage in Baden-Württemberg meist noch heiter, teilweise sogar sonnig, am Mittag soll sich das aber ändern. Lokal kann es auch zu Unwettergefahren kommen.

Bei wiederholt auftretenden Gewittern könne es lokal auch zu Unwettergefahren kommen, heißt es seitens des Deutschen Wetterdiensts.

© IMAGO/Müller-Stauffenberg

Bei wiederholt auftretenden Gewittern könne es lokal auch zu Unwettergefahren kommen, heißt es seitens des Deutschen Wetterdiensts.

Von dpa/lsw

In den nächsten Tagen ist in Baden-Württemberg mit Schauern und Gewittern sowie auch mit Hagel zu rechnen. Beginnen die Tage meist noch heiter, teilweise sogar sonnig, kommt es vor allem am Dienstag und Mittwoch ab Mittag zu Schauern und örtlichen Gewittern, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte.

Bei wiederholt auftretenden Gewittern könne es lokal auch zu Unwettergefahren kommen. Die Temperaturen bewegen sich diese Woche zwischen zwölf und 22 Grad, nachts kühlt es auf bis zu drei Grad herunter.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Mai 2022, 08:42 Uhr
Aktualisiert:
3. Mai 2022, 15:13 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen