70 Jahre Baden-Württemberg

Wir gratulieren unserem Ländle

Das Land der Bausparer, der Kartoffelsalat-Spezialisten und Zukunftsmacher: In unserem Schwerpunkt „70 Jahre Baden-Württemberg“ widmen wir uns der Geschichte und Zukunft unseres Landes – mit überraschenden und exklusiven Einblicken.

Mit der „The Länd“-Kampagne machte Baden-Württemberg über die Landesgrenzen hinaus von sich reden.

Mit der „The Länd“-Kampagne machte Baden-Württemberg über die Landesgrenzen hinaus von sich reden.

Von atr

Happy Birthday, Baden-Württemberg! Am Montag wird der Südwest-Staat 70 Jahre alt. Ein Erfolgsmodell in der Vergangenheit – und wie steht es um die Zukunft? Warum klappt das mit der Einheit noch nicht in allen Bereichen? Warum wurde Stuttgart erst so spät zur Landeshauptstadt? Und wie geht eigentlich der beste Kartoffelsalat?

„70 Jahre Baden-Württemberg“ – unsere besten Plus-Themen im Überblick:

Der Patron und Häuptling am Herd, Vincent Klink, ist älter als der Südwest-Staat. Ein Besuch anlässlich „70 Jahre Baden-Württemberg“ an der Alten Weinsteige, bei dem auch die Frage nach dem perfekten Kartoffelsalat endgültig geklärt wird.

Der Gründung Baden-Württembergs am 25. April 1952 gingen sechs konfliktvolle Jahre voraus. Erst zwei Volksabstimmungen ebneten den Weg zum Südweststaat. Allerdings: Es gab noch ein juristisches Nachspiel, und das endete erst 18 Jahre später.

Es wäre die 100 000-Euro-Frage: Wann wurde Stuttgart Landeshauptstadt? Viel später nämlich, als man vermutet. Ein Gemeinderatsprotokoll verrät, wie es dazu kam.

Stuttgart und das Land – eine nüchterne Beziehung: Geldangelegenheiten waren in den gemeinsamen 70 Jahren immer wieder ein Thema. Das ist, Stichwort Stuttgarter Staatstheater, auch jetzt wieder der Fall. Hier einige Szenen einer Ehe.

In dem Jahr, in dem auch das Bundesland Baden-Württemberg gegründet wurde, stellt der Sportwagenhersteller Porscheentscheidende Weichen.

In vielen wirtschaftlichen Kategorien sticht die Wirtschaft Baden-Württembergs heraus. Außer bei den Startup-Gründungen. Ändert sich das jetzt?

Dass die Baden-Württemberger als Häuslebauer bekannt sind, hat seinen Grund. Die erste deutsche Bausparkasse wurde hier gegründet. Anlässlich von 70 Jahre Baden-Württemberg fragen wir, welchen Stellenwert Bausparen heute noch hat.

Apropos Häuslebauer ... wie sich die Baden-Württemberger sehen – und wie sie von anderen wahrgenommen werden, in In- und Ausland. Das weiß Peter Gerstmann, der seit 20 Jahren den Zeppelin-Konzern führt. Der Blick eines Rheinländers.

Lena Gorelik zählt zu den wichtigsten Stimmen der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. Als 11-Jährige emigrierte sie mit ihrer Familie von St. Petersburg nach Ludwigsburg. In ihrem Gastbeitrag erinnert sie sich zurück.

Stefan Behnisch ist mit dem Büro Behnisch Architekten international erfolgreich. Im Interview spricht er über das große Werk seines Vaters Günter Behnisch, der im Geburtsjahr von Baden-Württemberg, sein Büro in Stuttgart eröffnete und zu einem der wichtigsten Architekten der Nachkriegszeit avancierte.

Baden-Württemberg leistet sich nach wie vor den Luxus von drei Sportbünden und einem Dachverband. Dabei sind sich so gut wie alle einig, dass dem Sport eine einheitliche Organisation mit mächtiger Stimme guttun würde. Was sind die Hintergründe?

Zwei Kabarettisten gratulieren dem Land auf ihre ganz eigene Weise: der Mundartschauspieler Albin Braig und der Comedian Bülent Ceylan.

Zum Artikel

Erstellt:
22. April 2022, 16:02 Uhr
Aktualisiert:
25. April 2022, 07:37 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen