Rheinfelden in Baden-Württemberg

Wohl Unglück beim Fotografieren - Frau stürzt in Rhein und stirbt

Die Polizei birgt eine Frauenleiche im Rhein. Vermutlich fotografierte sie – und stürzte vom Geländer.

Laut Polizei konnte die Frau nur noch tot geborgen werden.

© IMAGO/Guido Schiefer/IMAGO/Guido Schiefer

Laut Polizei konnte die Frau nur noch tot geborgen werden.

Von red/dpa

Sie saß wohl auf einem Geländer eines Wehres und ließ sich fotografieren: Eine Frau ist nahe Rheinfelden in Baden-Württemberg in den Rhein gestürzt und gestorben. Die Frau verlor vermutlich ihr Gleichgewicht und fiel das Wehr flussabwärts hinunter, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die 37-Jährige konnte trotz sofortiger Rettungsmaßnahmen am Dienstag nur noch tot geborgen werden.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Juni 2024, 17:08 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen