Unfall bei Ehingen

32-Jähriger und Mädchen sterben bei Frontalzusammenstoß

Bei einem Unfall auf der B311 im Alb-Donau-Kreis kommen ein Mann und ein achtjähriges Mädchen noch an der Unfallstelle ums Leben. Was bislang bekannt ist.

Bei dem Unfall kamen zwei Menschen ums Leben.

© dpa/Thomas Warnack

Bei dem Unfall kamen zwei Menschen ums Leben.

Von red/dpa/lsw

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 311 nahe Ehingen (Alb-Donau-Kreis) sind ein 32-jähriger Autofahrer und ein acht Jahre altes Mädchen noch an der Unfallstelle gestorben. Das Auto war am Dienstag mit einem Lastwagen kollidiert. Die Beifahrerin des Autos und ein weiteres Kind erlitten schwere Verletzungen und mussten in Kliniken gebracht werden, wie die Polizei mitteilte. Auch der Lastwagenfahrer sei zur Untersuchung in ein Krankenhaus gekommen. Die Straße wurde laut Polizei in beide Richtungen gesperrt. Der Unfallhergang werde noch ermittelt.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Dezember 2022, 16:54 Uhr
Aktualisiert:
27. Dezember 2022, 19:39 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen