French Open in Paris

Alexander Zverev beklagt zu starken Fokus auf Carlos Alcaraz

Vor dem Viertelfinal-Kracher gegen Carlos Alcaraz kritisiert Alexander Zverev die Organisatoren der French Open. Derweil sorgt der Spanier für pure Ekstase bei den Fans.

Fühlt sich links liegengelassen: Alexander Zverev.

© AFP/CHRISTOPHE ARCHAMBAULT

Fühlt sich links liegengelassen: Alexander Zverev.

Von red/dpa

Zum Artikel

Erstellt:
30. Mai 2022, 11:36 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen